DONwud – viele Kulturen – ein Fest

Von afrikanischen Schmankerln bis zypriotische Musik - Ein internationales Fest vom 21.11. bis 15.12. in Donauwörth.

Donauwörth ist eine weltoffene Stadt. Die Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen, die Donauwörth zumindest zeitweise als Lebensmittelpunkt gewählt haben, tragen zu einem multikulturellen Flair der Stadt bei, machen sie lebendig, bunt und vielfältig. Über 300 Musikerinnen und Musiker, Kunstschaffende und internationale Gastronome werden vom 21. November bis 15. Dezember die Altstadt-Insel Ried in einen Spiegel der Welt verwandeln.
Das internationale Fest steigt in diesem Jahr zum dritten Mal.

Was verbirgt sich hinter DONwud?

DON -> DONauwörth im DONauries

  w     -> weltoffen- von den ca. 20.000 Einwohnern kommen ca. 4.000 aus weiteren 100 Nationen

  u     ->  umflossen von der Wörnitz- so ist der Veranstaltungsort, die Altstadtinsel Ried            

  d     ->  daheim fühlen!

 

Öffnungszeiten (allg.) von 21.11. bis 15.12.2019:

donnerstags  12.00 – 20.30 Uhr
freitags  12.00 – 20.30 Uhr
samstags  12.00 – 20.30 Uhr
sonntags  12.00 – 20.30 Uhr

am 24.11. ist DONwud geschlossen (stiller Feiertag)

Ihre Ansprechpartner:

Geschäftsführende Vorsitzende
Christiane Kickum

CID-Geschäftsstelle

Rathausgasse 1

86609 Donauwörth

Fax: +49 (0) 906 789-108

Stadtmarketing
Tamara Haein

CID-Geschäfststelle

Rathausgasse 1

86609 Donauwörth

Fax: +49 (0) 906 789-108

Auszeichnungen und Preise für "DONwud":

Vielen Dank an alle Kultur- und Sportvereine, die "DONwud" mit Rat und Tat unterstützen: