Faires und internationales Basteln mit Kindern

Das Ziel des Projektes "Faires und internationales Basteln mit Kindern" ist das Schaffen neuer Räume für die Kommunikation Integration und Inklusion in Donauwörth hinsichtlich der freizeitlichen und außerschulischen Beschäftigung, durch die die Kinder, Jugendliche und Erwachsene vor allem durch Kreatives Basteln beim Fest DONwud gefördert werden sollen.

Die Bastelaktionen finden am Fischerplatz auf der Bühne gleich neben der Eislaufbahn statt und sind natürlich kostenlos.

 

Öffnungszeiten (Basteln):

Das Projekt ist für 12 Tagen in Zeitraum von 21.11.2019 bis 15.12.2017 geplant.

donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr
freitags15.00 – 17.00 Uhr
samstags 13.00 – 15.00 Uhr
sonntags13.00 – 15.00 Uhr

am 24.11. es findet kein Bühnenprogramm statt (stiller Feiertag)


Projektaufgaben:

Der Gesamtansatz basiert auf 4 Säulen:

1.                  Kulturen und Traditionen

2.                  Nachhaltige internationale Kunst und Basteln.

3.                  Technische, digitale und kommunikative Barrierefreiheit.

4.                  Teilnahme am gesellschaftlichem und öffentlichem Leben

Das Programm 2019 ist in Vorbereitung.

Impressionen vom DONwud 2017 und DONwud 2018

Ihre Ansprechpartner:

Stadt Donauwörth
Christiane Kickum

Geschäftsführende Vorsitzende

Telefon: 0906 / 789-103