Corona-Information für Unternehmer/innen

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 20. März 2020 mit einer Allgemeinverfügung eine grundlegende Ausgangsbeschränkung erlassen hat. Die 7. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 1. Oktober finden sie hier  die Beschlüsse vom 15. Oktober hier., FAQs hier

 

Bei unserem Online-Schaufenster haben wir Sonderseiten mit Unternehmen, die immer noch einen Lieferservice bzw. Sonderöffnungszeiten anbieten, online gestellt.

 

Aktuelle Informationen und Links für Unternehmer:

Auf der Seite des Staatsministeriums sind viele Informationen aufgeführt www.stmwi.bayern.de/coronavirus/ sowie Antworten auf FAQs aufgelistet www.corona-katastrophenschutz.bayern.de

 

Infos zur Verlängerung der Überbrückungshilfe im Herbst - hier

Infos über die Überbrückungshilfe unter https://www.stmwi.bayern.de/ueberbrueckungshilfe-corona/

 

Für die Öffnung der Läden ab 27. April muss ein Hygienekonzept ausgearbeitet werden und im Laden ausliegen. Hier ist der Entwurf für das Konzept des HDE, hier die Checkliste des Gesundheitsministeriums.

 

Auch bei den Öffnungen der Außengastronomie am 18. Mai bzw. der Lokale am 25. Mai gelten strenge Regeln. Sehr gut zusammengefasst sind die Anforderungen auf der Seite des DEHOGA Bayern. Ein Musterformular für die Kontakterhebung finden sie hier. Die Beschreibung auf der Seite des vbw hier.

 

Die Hygieneregeln für den Bereich Sport sind hier zusammengefasst.

 

Forderung des Berufsverbands City-und Stadtmarketing Bayern AKCS e.V. - Einkaufssonntage und zusätzliche Mitternachtsshopping ohn Anlassbindung

Der Vorstand des AKCS ist vom Verband der Bayerischen Wirtschaft vbw zur Stellungnahme über Lockerungsmaßnahmen gebeten worden. Dem sind wir natürlich nachgekommen. Unsere Meinung fließt in die Empfehlung für die Bayerische Staatsregierung mit ein.

 

Info zur Senkung der Mwst finden sie auf der Seite des vbw

Ihr Ansprechpartner:

CID-Geschäftsstelle

im Rathaus

Rathausgasse 1

Telefon: +49 906 789-103

Corona Hilfswerk

Wenden sie sich an die Gruppe, wenn sie Hilfe brauchen oder wenn sie Hilfe anbieten. Flyer hier