Pilgertage 2021

 

 

Donnerstag, 15. April 2021

Anreise der Besucher und Pilger aus dem In- und Ausland

 

18:00 Uhr

Pilger-Begegnung Begrüßung mit Umtrunk                                                                                                                                          
Ort: Foyer des Forums für Bildung und Energie (FBE)/vhs Donauwörth, Spindeltal 5

 

18:30 Uhr

„Donauwörth führt zusammen –  Jakobuswege/Via Romea Germanica/Jerusalemweg“ -   Einführung  und Vorstellung des Programmes der „Donauwörther Pilgertage 2021“                                                                                           
Referentin: Ulrike Steger,  Donauwörth. Leiterin der Städt. Tourist-Information Donauwörth und                      Mitglied des europäischen Vorstandes der VIA ROMEA GERMANICA, Sitz Bozen/Italien.                                                     
Ort: Forum für Bildung und Energie, I.Stock, Vortragssaal

 

19:00 Uhr

„Die JAKOBUS-PILGERWEGE in und um Donauwörth“

Impuls-Vortrag über das Zusammentreffen des ostbayerischen, schwäbischen und fränkischen

Jakobusweges in Donauwörth                                                                                                                                                                    Referentin: Brigitte Tanneberger, Kaisheim. Passionierte Pilgerin und 1. Vorsitzende der Jakobus-Pilgergemeinschaft Augsburg

Ort: Forum für Bildung und Energie, I.Stock, Vortragssaal

 

Freitag, 16. April 2021

8:00 Uhr

Pilger-Gottesdienst mit Einzelsegen mit dem Donauwörther Kreuzpartikel

Dekan Robert Neuner, Donauwörth

Ort: Wallfahrtskirche Heilig Kreuz, Heilig-Kreuz-Straße

 

9:00 bis 16:00 Uhr

Begleitete Pilgerwanderung  auf dem  JERUSALEMWEG/VIA ROMEA GERMANICA über Wörnitzstein (5 km) nach Harburg (14 km)

Pilgerbegleitung: Christine Dittlbacher, Pilgerbeauftragte und –ausbilderin, Linz/Österreich

Führerin: Brigitte Tanneberger

Ort: Treffpunkt am Marienbrunnen vor dem Rathaus, Rathausgasse – 

Ausgabe der Pilgerverpflegung (Wasser –Obst– Müsliriegel)

Info: Rückfahrmöglichkeit mit der Bahn von Wörnitzstein oder Harburg möglich.

 

17:30 Uhr 

VIA ROMEA GERMANICA - Europäische Pilgerwanderung: „Pilger öffnen Horizonte“

Informationen zur Pilgerwanderung auf der europäischen Kulturroute: VIA ROMEA GERMANICA

vom 21. Juni bis Mitte Oktober 2021 – Alternativtermin: Sommer 2022 von Stade nach Rom

Referent: Werner Binnen, Ochsenfurt. Streckenbeauftragter und Vorstandsmitglied des Vereines Abt Albert von Stade e.V./ VIA ROMEA Deutschland, Koordinator der Europäischen Pilgerwanderung „Pilger öffnen Horizonte“ und „Pilgrim’s crossing boarders“

Ort: Forum für Bildung und Energie, I.Stock, Vortragssaal

 

18:30 Uhr

„Mit 3 Lamas nach Rom“ - Wie ich als Schatten meiner selbst loszog und

unterwegs das wahre Leben fand! - Erlebnisse auf der VIA ROMEA GERMANICA 

Referent: Thomas Mohr, Bozen/Italien und München. Buchautor, Pilger und Mitglied des europäischen Vorstandes des VIA ROMEA GERMANICA, Sitz Bozen/Italien.

Ort: Forum für Bildung und Energie, I.Stock, Vortragssaal

 

20:00 Uhr Pilgerstammtisch 

Ort: Gasthof Goldener Hirsch, Reichsstraße 44, Donauwörth

 

Samstag, 17. April 2021

10:00 bis 16:00 Uhr

Begleitete Pilgerwanderung auf dem JERUSALEMWEG donauabwärts Richtung Neuburg nach Marxheim (17 km)

Pilgerbegleitung: Christine Dittlbacher, Pilgerbeauftragte und –ausbilderin, Linz/Österreich

Führerin: Brigitte Tanneberger

Ort: Treffpunkt am Marienbrunnen vor dem Rathaus, Rathausgasse – 

Ausgabe der Pilgerverpflegung (Wasser –Obst– Müsliriegel)

Info: Bus-Shuttle zurück

 

Alternativ:

Rahmenprogramm in Donauwörth

·         10:00 Uhr Historische Stadtführung durch Donauwörth (Dauer: 1, 5 Std.)

Ort: Treffpunkt Marienbrunnen vor dem Rathaus, Rathausgasse

·         13:30 Uhr Führung durch das Käthe-Kruse-Puppen-Museum (Dauer: 1 Std.)

Ort: Treffpunkt Museumskasse, Pflegstraße 21a

·         15:00 Uhr Führung auf den Turm des Liebfrauenmünsters (Dauer: 1 Std.)

Ort: Treffpunkt Turmaufgang, Bushaltestelle, Reichsstraße

 

17:00 Uhr

Pilger-Begegnung mit Umtrunk an der Friedenslinde/Donauspitz –

Zusammenfluss von Donau und Wörnitz

Ort: Gebhardtplatz/Friedensbrücke, Donauwörth

 

17:30 Uhr

Feierliche Einweihung des JERUSALEMWEGES - Internationaler Friedens- und Kulturweg durch Donauwörth mit Aufstellung und Segnung der Friedenstauben-Skulptur

durch den Donauwörther Oberbürgermeister Jürgen Sorré, den Begründer des JERUSALEMWEGES Johannes Aschauer/Österreich und der Donauwörther Geistlichkeit

Interreligiöser und überkonfessioneller Festakt umrahmt von der Donauwörther Stadtkapelle

Ort: Gebhardtplatz/Friedensbrücke, Donauwörth

 

 

18:30 Uhr „DER JERUSALEMWEG: Alles beginnt mit dem ersten Schritt“ – Aus dem Herzen Europas zu Fuß nach Jerusalem

Impuls-Vortrag über den weltweit längsten Pilgerweg

Teil I: International „Über 18 Länder und 2 Kontinente“ - Referent: Johannes Aschauer, Begründer des JERUSALEMWEGES, 1. Vorsitzender des JERUSALEM WAY International Peace Team/Verein für Frieden, Freiheit und Toleranz, Sitz Arbing/Österreich und Mitglied des europäischen Vorstandes der VIA ROMEA GERMANICA, Sitz Bozen/Italien

Teil II: National „Die 3 Zubringer aus Deutschland“ – Referent: Dr. Emanuel Gebauer, Kath. Erwachsenenbildungswerk Esslingen, Mitglied des JERUSALEM WAS International Peace Team und Koordinator für Deutschland.

Ort: Forum für Bildung und Energie, I.Stock, Vortragssaal

 

im Anschluss ca. 20:15 Uhr Pilgerstammtisch

Ort: Gasthof Goldener Hirsch, Reichsstraße 44, Donauwörth

 

 

Sonntag, 18. April 2021

9:30 Uhr

Heilige Messe  in der Kloster- und Wallfahrtskirche Heilig Kreuz in Donauwörth

Ort: Wallfahrtskirche Heilig Kreuz, Heilig-Kreuz-Straße

 

Gemeinsames Mittagessen auf dem Fischerplatz

Ort: Altstadtinsel Ried, Fischerplatz

 

Heimfahrt

 

Rahmenprogramm in Donauwörth:

·         11:00 Uhr Historische Stadtführung durch Donauwörth (Dauer: 1, 5 Std.)

Ort: Treffpunkt Marienbrunnen vor dem Rathaus, Rathausgasse

·         13:30 Uhr Führung durch das Käthe-Kruse-Puppen-Museum (Dauer: 1 Std.)

Ort: Treffpunkt Museumskasse, Pflegstraße 21a

·         15:00 Uhr Führung auf den Turm des Liebfrauenmünsters (Dauer: 1 Std.)

Ort: Treffpunkt Turmaufgang, Bushaltestelle, Reichsstraße

 

Friedensbrücke am Donauspitz (Zusammenfluss von Donau und Wörnitz)

Gebhardtplatz, 86609 Donauwörth

 

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Herausgabedatum ändern: Donauwörth, 2021/1

Änderungen und Irrtum vorbehalten! Bleibt gleich