Details

Dauer: ca. 60 Min.

Gruppe: max. 25 Personen

Preis: 25,- € zuzgl. 2,- € pro Person

Diese Führung ist auch in englischer Sprache gegen einen Aufpreis von 15,- € buchbar. 

Gruppenführungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich, sowie Parallelführungen. 

Von A wie Abraxas bis Z wie Zaubergeige

Führung durch die Werner-Egk-Begegnungsstätte

Dokumente zum Leben und Werk des in Auchsesheim geborenen Komponisten und Donauwörther Ehrenbürgers Werner Egk (1901-1983), der zahlreiche Opern, Ballette und Orchesterwerke geschaffen hat. „Die Zaubergeige“, „Peer Gynt“ oder „Abraxas“ sind nur wenige klangvolle Beispiele seines musikalischen Werks. Sehenswert sind auch Bühnenbildmodelle, Inszenierungsentwürfe und expressionistische Zeichnungen des vielseitig begabten Künstlers. Eine Begegnungsstätte der besonderen Art – nicht nur für Musikliebhaber.

Zur Buchungsanfrage