Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Schwimmkursen und Aktionen im Freibad erhalten Sie hier

Sportbecken am 23.06. gesperrt

Wegen einer schwimmsportlichen Veranstaltung steht das Sportbecken am Sonntag, den 23. Juni 2019 für unsere Badegäste leider nicht zur Verfügung.

Die übrigen Becken (Springerbecken, Nichtschwimmerbecken, Planschbecken) sowie alle anderen Freizeiteinrichtungen (Volleyball, Tischtennis, Rutschen, Bistro) können genutzt werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!! Kommen Sie doch vorbei und feuern Sie unsere Sportler bei ihren Wettkämpfen an - für Schwimmbegeisterte sicherlich eine tolle Gelegenheit, Profis einmal über die Schulter zu schauen!

Frühschwimmen startet am 03.06.2019

Ab dem 03. Juni kommen Frühaufsteher im Donauwörther Freibad auf ihre Kosten.

Jeweils montags, mittwochs und freitags öffnet das Freibad auf dem Schellenberg bereits um 06:30 Uhr. Damit bietet sich Berufstätigen die Möglichkeit, vor dem Arbeitsantritt (oder bei Schichtarbeitern nach Feierabend) ein paar Bahnen im Sportbecken zu ziehen.

Unser Bistro öffnet ab sofort beim Frühschwimmen bereits um 07:00 Uhr und hält ein reichhaltiges Frühstücksangebot für Sie bereit - auch zum Mitnehmen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freibadsaison 2019

Das Freibad auf dem Schellenberg hat seit

Samstag, den 11. Mai 2019

wieder seine Pforten für Sie geöffnet.

 

Freuen Sie sich auf verschiedene Highlights, wie z. B.

- dreimal wöchentlich Frühschwimmen ab 06:30 Uhr (montags, mittwochs, freitags ab Juni bis August)

- Moonlight-Schwimmen bis in die späten Abendstunden

- kulinarische Überraschungen unseres Bistro-Pächters

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Bäderteam befüllt die Becken - die Vorbereitungen für die Saison laufen

100.000ster Badegast der Saison 2018

Der Sommer 2018 ist auf dem besten Weg zum "Rekordsommer". Umso weniger verwundert der starke Zulauf in Freibädern und an Badeseen.

Auch die Verantwortlichen der Stadt Donauwörth zeigen sich zufrieden mit dem Sommer, zählte man im dortigen Freibad bereits im Monat Mai 16.428 Besucher an den insgesamt 22 Badetagen.

Die beständigen Temperaturen und die größtenteils trockene Witterung sorgten dafür, dass auch in den Folgemonaten (Juni mit 24.047, Juli mit 35.627 Gästen) der Besucherstrom nicht abbrach.

Am Montag, den 20. August war es dann soweit. Bürgermeister Jörg Fischer konnte gemeinsam mit Schwimm-Meister Robert Blaschek und Sportamtsleiter Simon Srownal Herrn Andreas Rombs mit seinem Sohn Lucas im Freibad begrüßen und ihnen herzlich gratulieren. Sie waren die 100.000sten Besucher der Saison 2018. Herr Rombs war sichtlich überrascht und freute sich - gemeinsam mit seinem Sohn über den freundlichen Empfang.

Mit den Glückwünschen verbunden waren ein Gutschein für eine Familienbadekarte für die Saison 2019 sowie ein Verzehrgutschein für das Cafe im Freibad - dazu natürlich der Wunsch auf noch viele schönen Tage in der laufenden Freibadsaison.