Immer einen Besuch wert!

Das Freibad auf dem Schellenberg

Das Freibad auf dem Schellenberg - erbaut im Jahre 1963 - lädt mit einem 50m Sportbecken, einem Sprungbecken (10 Meter Sprungturm), einem Nichtschwimmerbecken sowie einem Kinderplanschbecken zum sommerlichen Badevergnügen.

Die 91 Meter lange Rutsche sowie die Kinderbreitrutsche begeistern Jung und Alt - genau wie die weiträumigen Liegewiesen, das Beach-Volleyball-Feld oder unsere Spielplatzanlagen.

Genießen Sie von unserem Freibad aus den Blick über die Stadt und weit darüber hinaus.

Nicht zuletzt deshalb gilt das Donauwörther Freibad als eines der schönsten Bäder in Bayern.

Nach einem Bad in unserem beheizten Schwimmbad (durchschnittliche Badetemperatur bei 23 Grad Celsius) können Sie sich in unserem Kiosk mit kulinarischen Köstlichkeiten oder bei Eis und Kaffee verwöhnen lassen.

Das städtische Freibad ist im Regelfall von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet (genaue Betriebszeiten und aktuelle Preise finden Sie auf der entsprechenden Unterseite).

Mit besonderen Veranstaltungen versuchen wir, die Attraktivität unseres Freibads zu steigern.

Für Ihre Sicherheit  sorgen unser Aufsichtspersonal sowie die ehrenamtlichen Wasserretter der Wasserwacht.

Darüber hinaus sorgt auch der kommunale Ordnungsdienst der Stadt Donauwörth im Rahmen regelmäßiger Streifengänge für ungestörten Badegenuss.

Besuchen Sie uns in unserem schmucken Freibad und genießen Sie Urlaubsflair vor der eigenen Haustür.