Erwerb

Ende des Jahres 2016 wurde der Teil des ehemaligen Kasernen - Geländes, welches nicht vom derzeitigen Ankerzentrum belegt wird, durch das Kommunalunternehmen Stadtentwicklung Donauwörth erworben.

Diese Teilfäche hat ein Ausmaß von ca. 22,5 ha. Umgerechnet enspricht dies fast 32 Fußballfelder.

Rückbauarbeiten

Die Rückbauarbeiten haben am 14.07.2017 begonnen und befinden sich nun in den letzten Zügen.

Ausblick

Zunächst werden die gesamten Gebäude von der Abbruchfirma geräumt und entkernt. Parallel zum Rückbau der Gebäude und Infrastruktur erarbeitet die Stadt Donauwörth auf Grundlage des Ergebnisses des städtebaulichen Realisierungswettbewerb über das gesamte Areal der Alfred-Delp-Kaserne einen städtebaulichen Rahmenplan , aus welchem der Bebauungsplan entwickelt werden soll. Im Anschluss soll im Jahr 2019 die Neuerschließung der ersten Teilbereiche erfolgen.

Aktueller Stand der Rückbauarbeiten (31.01.2019)

Derzeit sind die Rückbauarbeiten noch voll im Gange.

 

Bis auf einen Teil der Fahrzeughalle sind mittlerweile alle Gebäude sowohl ober- als auch unterirdisch abgebrochen.

 

Das abgebrochene Material wird nach etwaigen Schadstoffen untersucht und, wenn dieses unbelastet ist und wiederverwertet werden kann (z.B. gebrochener Beton für zukünftigen Straßenbau), auf dem Gelände zwischengelagert.

 

Unbelastetes Material, welches bei zukünftigen Baumaßnahmen nicht wiederverwertet werden kann, sowie belastetes Material wird fachgerecht entsorgt.


Öffentlichkeitsarbeit

Um auch die Öffentlichkeit an den Abbruch- u. Baumaßnahmen teilhaben zu lassen, werden in regelmäßigen Abständen die Baufortschritte in Bildern dokumentiert.

Über diesen Button kommen Sie direkt zu unserer Bildergalerie:

Erwerb von Baugrundstücken

Sollten Sie Interesse am Erwerb eines Bauplatzes haben, bitten wir Sie, sich direkt an die entsprechenden Ansprechpartner zu wenden.

Über folgenden Button werden Sie direkt weitergeleitet: