Familienführung in den Weihnachtsferien im Donauwörther Käthe-Kruse-Puppen-Museum

(27.12.2022) Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum bietet am 5. Januar um 14 Uhr eine Familienführung durch die aktuelle Sonderausstellung „Morgen, Kinder, wird’s was geben – Spielzeug-Raritäten aus 100 Jahren“ an.

Foto: Stadt Donauwörth / K. Göbner

In der Sonderausstellung, die Spielzeug aus einer Privatsammlung zeigt, gibt es viel zu entdecken: Tiere im Zoo, in einer Arche Noah oder auf dem Bauernhof, Stofftiere und Puppen, aber auch batteriebetriebene japanische Roboter, ein amerikanischer Zirkus, elektrische Eisenbahnen und vieles mehr vermitteln einen Eindruck davon, wie vielfältig Spielzeug sein kann. Die Führung kann ohne Anmeldung besucht werden, es fällt nur der reguläre Museumseintritt an. Eine weitere Führung gibt es am 15. Januar um 15 Uhr.

Infos unter www.donauwoerth.de/kultur/museen/kaethe-kruse-puppen-museum.