Internationaler Museumstag in den Donauwörther Museen

(11.05.2022) Am Internationalen Museumstag am 15. Mai laden die Donauwörther Museen bei freiem Eintritt zum Besuch und zu besonderen Aktionen ein. Um 14 Uhr gibt es eine Familienführung durch die neue Sonderausstellung Annemarie Jakimow-Kruse: „…ich wollte ja malen!“ im Käthe-Kruse-Puppen-Museum.

Blumenstillleben der Malerin Annemarie Jakimow-Kruse

Bild: Blumenstillleben von Annemarie Jakimow-Kruse - Foto: Stadt Donauwörth / K. Göbner

Kinder, die angeregt durch die Bilder in der Ausstellung selber kreativ werden wollen, können von 14 bis 18 Uhr bunte Blumenbilder aus verschiedenen Materialien gestalten. Um 15 Uhr können Besucherinnen und Besucher an einer Führung in der Dauerausstellung des Käthe-Kruse-Puppen-Museums teilnehmen. Alle Angebote sind kostenfrei.

Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum und die Werner Egk Begegnungsstätte in der Pflegstraße 21 a haben von 11 bis 18 Uhr geöffnet, das Heimatmuseum auf der Insel Ried hat von 14 bis 17 Uhr - ebenfalls bei freiem Eintritt - geöffnet. Informationen unter Tel. 0907 789170 oder www.donauwoerth.de.