Stadt Donauwörth informiert künftig auch direkt per Instagram

(29.04.2022) Ab sofort ist die Stadt Donauwörth neben Facebook auch mit einem Instagram-Kanal präsent:

donauwoerth.de ist heute an der Start gegangen. Neben den bisherigen Kanälen wie Pressemitteilungen, Facebook, E-Mailnewsletter oder News auf der Homepage informiert die Verwaltung jetzt auch hier direkt über Neues aus Stadtratssitzungen und Ausschüssen, über Baufortschritte aktueller Bauprojekte, spannende Kulturthemen, Termine und Wissenswertes aus der Verwaltungspraxis. „Mit Instagram erweitern wir den möglichen Empfänger-Kreis nochmal deutlich. Nach dem tollen Feedback der Facebook-Abonnenten freuen wir uns sehr, hier in einem noch bildstärkeren Kanal über unsere Themen berichten zu können“ so OB Sorré. Die Infos aus Stadt und Stadtpolitik findet man auf Instagram unter „donauwoerth.de“. Hier können die Nutzer der Seite folgen, Artikel lesen, Kommentare abgeben, liken oder auch weiterleiten.