„Krippleschauen“ im Heimatmuseum

(26.11.2021) Wie jedes Jahr in der Adventszeit ist auch in diesem Jahr die historische Barockkrippe im Heimatmuseum auf der Insel Ried in Donauwörth aufgebaut. Zu der prachtvollen Krippe gesellt sich heuer erstmals eine Krippe der Rothenburger Bildhauerin Marta Hinckeldey-Wittke (1890-1978). Die anmutigen, schlicht geformten Tonfiguren drücken eine tiefe Innerlichkeit aus. Feine Kontraste entstehen durch verschiedene Tonarten und teilweise behutsame Bemalung der Figuren. Die Krippe wurde dem Museum 2021 geschenkt. Die Ausstellung ist bis 30. Januar im Heimatmuseum auf der Altstadtinsel Ried, Museumsplatz 2 zu sehen. Geöffnet: Mi, Sa, So von 14:00 bis 17:00 Uhr. Aktuell gilt in den Museen die 2-G-Plus-Regel.