TV-Tipp aus Donauwörths Partnergemeinde: Festmesse zur Feier des 500 Jahre alten Wehrturms wird live übertragen

(21.10.2021) Aus Donauwörths Partnergemeinde Perchtoldsdorf kommt ein Fernseh-Tipp, anlässlich der in diesem Jahr stattfindenden Feierlichkeiten zum 500-jährigen Bestehen des dortigen Wehrturms: Dieser gilt als Meisterwerk spätmittelalterlicher Festungsbaukunst und prägt das Ortsbild wie kein zweites Bauwerk in Perchtoldsdorf. Der Wehrturm gehört zu den Bauwerken, die von den Perchtoldsdorfern in der Blütezeit des Spätmittelalters mit dem im Weinhandel erworbenen Vermögen finanziert werden konnten und bis heute bestehen. Zwischen Baubeginn und Vollendung lagen 70 Jahre, 1521 wurde der Wehrturm fertiggestellt. Zum seinem 500sten „Geburtstag“ gab es seit diesem Mai zahlreiche Feierlichkeiten in Perchtoldsdorf, wie Vernissagen, Kunstinstallationen und eine Festtafel im September. Der krönende Abschluss des Veranstaltungsreigens findet am 24. Oktober um 9:30 Uhr mit einer Festmesse statt, die live von ORF2 und ZDF übertragen wird.

Im Bild: Türmer Markus Göller, Musiker Siegfried Koch, Bürgermeisterin Andrea Kö, die Musiker Valentin Kocsis und Bernhard Winter - Foto: C. Reisinger