Trinkwassersituation in der Versorgungszone Riedlingen: Derzeit noch Abkochen

(20.07.2021) Die Sicherheitschlorung des Trinkwassers in der Versorgungszone Riedlingen wird seit gestern (19.07.2021) aufgebaut. Wichtig ist den Stadtwerken darauf hinzuweisen, dass derzeit das Trinkwasser in der betroffenen Versorgungszone noch abgekocht werden muss. Dies gilt solange, bis der erforderliche Chlorgehalt stabil im Leitungsnetz verteilt ist. Sobald dies der Fall ist werden die Stadtwerke darüber informieren. Tagesaktuell ist der Stand auch immer unter www.donauwoerth.de, gleich auf der Startseite, eingestellt. Dort ist auch eine Auflistung der betroffenen Straßenzüge zu finden.