Premiere - Papiertheater „Das silberne Einhorn“ im Innenhof des Käthe-Kruse-Puppen-Museums

„Das Silberne Einhorn“ von Max Kruse als Inszenierung für Papiertheater Foto: Bernd Zoels

(24.06.2021) Am kommenden Donnerstag, den 1. Juli um 18.30 Uhr findet im Innenhof des Käthe-Kruse-Puppen-Museums in Donauwörth eine besondere Premiere statt. Bernd Zoels, bekannt unter anderem durch „Bernis bunte Bühne“, bespielt mit seinem Schauspielerkollegen Jürgen Lechner ein historisches Papiertheater mit eigens für das Stück entworfenen Figuren der Donauwörtherin Irmgard Maurer. „Das silberne Einhorn“ ist eine poetische Erzählung des Schriftstellers Max Kruse, die von Zoels für das Papiertheater inszeniert wurde. Unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln können 30 Zuschauer*innen eingelassen werden. Es sind noch wenige Plätze frei. Karten zum Preis von 15 Euro können in der Museumsverwaltung unter Tel. 0906 789170 oder museen@donauwoerth.de reserviert werden.