Offene Ganztagsschule Riedlingen fertiggestellt: Symbolische Schlüsselübergabe – Einweihungsfeier wird nachgeholt

(05.05.2021) Die Offene Ganztagsschule in Riedlingen hat ihren Betrieb aufgenommen: Nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit wurden das neue Gebäude direkt an der Gebrüder-Röls-Grundschule bezogen. Die ansprechend gestalteten Räume werden derzeit von rund 20 Kindern der 4. Klassen, die eine Nachmittagsbetreuung gebucht haben, und einigen Kindern der Notbetreuung genutzt. Träger des Offenen Ganztagesangebots der Grundschule ist das Bayerische Rote Kreuz.

 

Eine große Einweihungsfeier kommt sobald es Corona zulässt - nur symbolisch übergab OB Sorré den Schlüssel im kleinsten Kreis. Im Bild (von links): Oberbürgermeister Jürgen Sorré; die Rektorin der Gebrüder-Röls-Schule, Marion Hanrieder; die Schulreferentin des Donauwörther Stadtrates Bärbel Stahl und die Leiterin der offenen Ganztagsschule, Michaela Müller. Foto: Stadt Donauwörth / A. Feist

Das Bauprojekt „Offene Ganztagsschule in Riedlingen“ mit Kosten von knapp 4 Millionen Euro, davon rund 1,23 Millionen Euro Fördergelder, hatte stets hohe Priorität für Stadt und Stadtrat: Es galt, den steigenden Bedarf an Ganztagsbetreuung für Riedlinger Schülerinnen und Schüler zu decken und hierfür moderne und ansprechende Räume anbieten zu können. Umso bedauerlicher ist es, dass angesichts der derzeitigen Pandemielage eine der Bedeutung des Neubauprojektes angemessene, große Einweihungsveranstaltung mit Einladung der vielen Beteiligten und einem Tag der offenen Tür nicht möglich ist. Um die Fertigstellung zumindest symbolisch zu würdigen, gab es jetzt im kleinsten Kreis eine Schlüsselübergabe von Oberbürgermeister Jürgen Sorré an die die Rektorin der Gebrüder-Röls-Schule, Marion Hanrieder, und an die Leiterin der offenen Ganztagsschule, Michaela Müller, unter Beisein der Schulreferentin des Stadtrates Bärbel Stahl.
OB Sorré: „Ich freue mich heute, diese wirklich schön gestalteten Räume wenn auch nur sehr symbolisch übergeben zu können und ich freue mich deswegen umso mehr auf den Tag, an dem uns die Pandemielage eine richtige Einweihungsfeier erlaubt, mit allen Beteiligten. Dann können wir das Gebäude auch der Öffentlichkeit zeigen und alle die tollen neuen Räume ansehen. Gleiches gilt für die Einrichtung einer Dependance unserer Stadtbibliothek hier für die Grundschule und für Riedlingen: Denn zur Offenen Ganztagsschule gehört auch eine Schulbibliothek, die der Stadtbibliothek angegliedert ist und zeitnah als Stadtteilbibliothek für die Öffentlichkeit zugänglich sein soll. Aber auch hier gilt wie gesagt: deren Eröffnung und Inbetriebnahme wird derzeit noch von Corona ausgebremst.“
Einen Eindruck von der Offene Ganztagsschule und den Räumlichkeiten, die vom Architekturbüro Bettina Kandler Architekten geplant und umgesetzt wurden, vermittelt eine Foto-Galerie hier auf der Homepage.