Trinkwasser-Abkochgebot im Stadtgebiet Donauwörth

(27.07.2020) Nach den jüngsten Untersuchungsergebnissen zur Trinkwasserverkeimung vom 26.07.2020 (Probenahmetag: 25.07.2020) ergaben sich weiterhin (wie seit der Erstbeprobung am 22.07.2020) koliforme sowie E-koli-Keime im Trinkwasser mit dem örtlichen Schwerpunkt in der Hoch- und Mittelzone Donauwörths (Parkstadt, Berg und Zirgesheim).

Bei E-koli-Keimen handelt es sich um einen Indikatorkeim für Krankheitserreger. Die Stadtwerke Donauwörth sind auf Suche nach der Ursache der Verkeimung.

Das Abkochgebot vom 24.07.2020 bleibt bis auf weiteres bestehen. Die eingerichtete Hotline ist weiterhin unter der Tel.-Nr. 0906/789-270 tagsüber bis 17:00 Uhr zu erreichen; der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Donauwörth ist unter der Tel.-Nr. 0906/789-520 geschaltet.