Wiederöffnung des Stadtarchivs Donauwörth in der Covid-19-Pandemie

(19.6.2020) Das Donauwörther Stadtarchiv steht ab dem 24. Juni 2020 wieder in eingeschränktem Maße zur Benutzung zur Verfügung. Um die Hygiene- und Schutzmaßnahmen einzuhalten, ist eine Voranmeldung unumgänglich, da nicht mehrere Personen das Archiv zur gleichen Zeit nutzen können. Beratungen sind leider auf Grund der Abstandsregeln nur eingeschränkt möglich, eine Hilfe beim Lesen historischer Dokumente kann derzeit nicht angeboten werden.

Eine Übersicht der aktuellen Änderungen gibt es hier, mögliche Änderungen werden auf der Webseite des Stadtarchives aktualisiert.

Terminvereinbarungen im Stadtarchiv sind unter stadtarchiv@donauwoerth.de möglich, oder auch telefonisch unter 0906/789-180. Die Mitarbeiter informieren unter diesen Kontaktmöglichkeiten natürlich auch über Fragen zur Archivbenutzung.