Erhebliche Stromeinsparung durch neue Donauwörther Weihnachtsbeleuchtung

Ein klimafreundliches Ergebnis hat die Stabsstelle Stadtmarketing zu vermelden: Nachdem Ende vergangenen Jahres die Weihnachtsbeleuchtung in der Bahnhofstraße auf ein neues System in LED Technik umgestellt wurde, sank der benötigte Strombedarf um satte 90 Prozent. Zudem ist auch das Erscheinungsbild der neuen Weihnachtsbeleuchtung moderner. Und die Maßnahme geht weiter: Sukzessive wird auch die Beleuchtung der anderen Straßenzüge umgestellt. Als nächstes wird dieses Jahr die Hindenburgstraße in neuem Licht erstrahlen.

Bild: Florian Britzelmeir