Bürgerspital freut sich über Geschenkkörbe

(23.12.2021) Gestern kamen Oberbürgermeister Jürgen Sorré und die Bürgermeister Josef Reichensberger, Michael Bosse und Albert Riedelsheimer ins Bürgerspital Donauwörth, um sich ganz herzlich bei den Mitarbeitern für die geleistete Arbeit zu bedanken. Sie alle sind besonders stolz, dass das Bürgerspital Donauwörth bereits seit etwa zwei Jahren ohne Ausbruchsgeschehen durch die Corona-Pandemie kommt. Dies liegt an dem strengen Hygienekonzept und dem enormen Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vertreter der Stadt sprachen ihre besondere Anerkennung aus, unter welch schwierigen und belastenden Arbeitsbedingungen sowie Einschränkungen im persönlichen Umfeld gearbeitet wird und hoffen, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in Zukunft die Kraft haben, die Pandemie gut zu überstehen. Für das Mitarbeiterfrühstück wurden Körbe mit vitaminreichen, gesundheitsförderlichen Lebensmitteln aus dem Donauwörther Stadtladen übergeben.

Oberbürgermeister Jürgen Sorré mit seinen stellvertretenden Bürgermeistern Josef Reichensberger, Michael Bosse und Albert Riedelsheimer mit Mitarbeitern aus der Pflege und Küche sowie Einrichtungsleitung Claudia Riedelsheimer und Pflegedienstleitung Jasmin Takafi-Aksoy - Foto: Stadt Donauwörth / J. Gall