Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die regulären Öffnungszeiten sind:

  • in den Monaten Mai bis August von 09:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • im Monat September von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

(bei schlechter Witterung entscheidet der diensthabende Schwimmmeister über eine Abweichung)

  • in den Monaten Juni bis August jeweils montags, mittwochs und freitags Frühschwimmen von 06:00 - 09:00 Uhr (nur Schwimmerbecken), letzter Termin ist Mittwoch, der 31.08.2022
     

Eintrittspreise nach aktueller Gebührenordnung:

Einmaliger Eintritt (jew. mit Wechselkabine, Schränkchen oder Kleiderablage)

  •     Kinder von 6 bis 13 Jahren: 1,20 €
  •     Jugendliche von 14 bis 17 Jahren: 2,50 €
  •     Erwachsene ab 18 Jahren: 4,00 €
  •     Ehepaare, eingetragene Lebensgemeinschaften, nichteheliche Lebensgemeinschaft mit demselben  Wohnsitz, einschl.   

    deren Kinder: 8,00 €

  •     ein Erwachsener, einschl. seiner Kinder: 5,00 €
  •     Geschlossene Schulklassen bzw. Jugendgruppen erhalten je 10 zahlende Teilnehmer eine Freikarte
  •     Geschlossene Bundeswehreinheit, soweit das Bad dienstlich genutzt wird, je Soldat/Einheitsführer: 2,00 €
  •     Tageskabine: 2,50 €
  •     Dusch-Chip für die Nutzung der Warmwasserdusche: 0,50 €
  •     Dusch-Chip (Zehnerkarte): 4,50 €
     

Saisonkarten (jew. mit Wechselkabine, Schränkchen oder Kleiderablage)

Kinder von 6 bis 13 Jahren: 25,00 €
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren: 50,00 €
Erwachsene ab 18 Jahren: 80,00 €
 

Saison-Familienkarten

Familienkarte 1 (1 Erwachsener einschl. Kinder und Jugendliche): 90,00 €
Familienkarte 2 (Ehepaare, eingetragene Lebensgemeinschaften und nichteheliche Lebensgemeinschaften mit demselben Wohnsitz, einschl. deren Kinder): 130,00 €
Dauerkabine (von sämtlichen Familienangehörigen nutzbar): 50,00 €
 

Sommerferien-Badekarte

(jew. mit Wechselkabine, Schränkchen oder Kleiderablage) für den Zeitraum der Sommerferien im Freistaat Bayern
Kinder von 6 bis 13 Jahren: 15,00 €
Jugendliche von 14 bis 17 Jahren: 25,00 €
Inhaber der bayerischen Ehrenamtskarte oder der Jugendleiterkarte erhalten auf Vorzeigen hin Nachlässe auf die aufgeführten Eintrittspreise (Preise der jeweils niedrigeren Kategorie). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte tagesgenau dem Aushang im Freibad.

 

Gebührenermäßigung und Gebührenfreiheit

(1)Schwerbehinderte mit einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 50 % und darüber, haben die
für Jugendliche (§ 5 Abs. A 1 b und B 1 b) festgesetzten Gebühren zu bezahlen.
Schwerbehinderte Jugendliche mit einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von 50 % und
darüber, haben die für Kinder (§ 5 Abs. A 1 a und B 1 a) festgesetzten Gebühren zu bezahlen.
Diese Regelung gilt analog auch für den Erwerb von Dauerkarten. Begleitpersonen von
Behinderten haben unter der Voraussetzung freien Eintritt zu den Bädern, dass ein
entsprechender Eintrag im Behindertenausweis vermerkt ist.
(2) Die Regelung des Absatzes 1 gilt auch für Schüler, Lehrlinge, Studierende, Freiwilligendienste
(BuFDi, FSJ, FÖS bzw. EVS), Inhabern der Jugendleiter-Card, ab vollendetem
18. Lebensjahr, Empfänger von Leistungen nach SGB II und XII sowie nach § 1 AsylbLG,
wenn die Zugehörigkeit zu diesem Personenkreis nachgewiesen und sonst glaubhaft gemacht
werden kann (Ausweis, Bestätigung usw.)

(3) Beim Besuch des Freibades auf dem Schellenberg ist von Montag mit Freitag bei Lösung
einer Eintrittskarte nach 18 Uhr vom Erwachsenen die Gebühr für Jugendliche (§ 5 Abs. B 1
b) und von Jugendlichen die Gebühr für Kinder (§ 5 Abs. B 1 a) zu entrichten.
Im Monat September gilt diese Regelung bereits ab 17.00 Uhr.
Diese Ermäßigung gilt nicht an Wochenenden (Samstag und Sonntag) und Feiertagen. Gleiches gilt bei den Terminen des Frühschwimmen-Tarif ( jeden Montag, Mittwoch und Freitag) von 06:00-08:00 Uhr.

Bild: Stadt Donauwörth/SG 14 Das Nichtschwimmerbecken im Jahre 1963

Ihre Ansprechpartner:

Leitung KITA, Schulen und Sport
Anika Höß

Zimmer 015

Freibad (Mai-September)

Sternschanzenstraße 3