Tagessätze Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Stand: 01.01.2019):

Die Pflegekasse übernimmt ab Pflegegrad 2 die Kosten für Pflegeleistungen und Ausbildungszuschlag bis zu einer Grenze von 1.612,00 €/Jahr. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung sowie Investitionskosten sind vom Bewohner selbst zu tragen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen in der Verwaltung gerne zur Verfügung.
 
Pflegebedingter Aufwand: 74,05 €

Ausbildungszuschlag: 0,00 €
Unterkunft und Verpflegung: 22,55 €
Investitionskosten EZ: 8,63 €
Investitionskosten DZ: 7,10 €

Tagessatz gesamt Einzelzimmer: 105,23 €/Tag (Bewohnereigenanteil pro Tag: 31,18 €)

Tagessatz gesamt Doppelzimmer: 103,70 €/Tag (Bewohnereigenanteil pro Tag: 29,65 €)