Ferien zum Mitnehmen!

Für die Gemeinden im Landkreis Donau-Ries hat die Kommunale Jugendarbeit die „Ferien zum Mitnehmen“ entwickelt. Dabei handelt es sich um ein zweiseitiges Papier mit vielen Ideen und Anregungen zur Freizeitgestaltung. Hier sind Angebote von Geocaching über Straßenkreideprojekten, bis hin zu Quizfragen zum Landkreis und ein Malwettbewerb zu finden. Immer montags und freitags können sich die Kinder und Jugendliche die „Mini-Ferienzeitung“ abholen.

In Donauwörth sind die jeweiligen Ausgaben in der Tourist-Information, der Stadtbibliothek und dem Bürgerbüro zu finden. Zusätzlich werden die „Ferien zum Mitnehmen“ auf den Internetseiten des Landratsamtes und der Stadt Donauwörth zum Herunterladen angeboten.

Insgesamt warten zwölf Ausgaben auf alle Altersgruppen. So kann die ganze Familie generationenübergreifend aktiv werden oder es kann gemeinsam mit einem Freund gebastelt, gequizt, gebacken oder die Umgebung erkundet werden.

Die erste Ausgabe erscheint am Montag, 27. Juli 2020.