Sebastian-Franck-Grundschule

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Events und Veranstaltungen.

Schulleiterin:

Sebastian-Franck-Grundschule
Rektorin, Schulleiterin
Helga Mandlik

Perchtoldsdorfer Str. 13
86609 Donauwörth

Telefon: +49 906 3810

Eine Geburtstagsfeier der besonderen Art

Parkstadtkinder gratulieren ihrem Stadtteil zum 60. Geburtstag

 

„Feste soll man feiern wie sie fallen“, so lautet ein bekanntes Sprichwort. Und so ließen es sich die Kinder der Sebastian-Franck-Grundschule nicht nehmen, mit einem vielfältigen und interessanten Programm „ihrer“ Parkstadt zum 60. Jubiläum und dem Mehrgenerationenhaus zum 10-jährigen zu gratulieren.

Die Erstklässler begannen den Geburtstagsreigen mit ihrem Flötenstück „Herzlich willkommen“. Anschließend begrüßte die Rektorin der Schule, Helga Mandlik, alle Mitfeiernden, die sich auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus bei Sonnenschein und tropischen Temperaturen in großer Schar versammelt hatten. „Wenn Menschen ihren 60. Geburtstag feiern, bezeichnet man den Jubilar oftmals mit dem Wort alt, eine Stadt, die ihren 60. feiert, ist eher jung“, meinte die Schulleiterin.

Im Anschluss zeigten die Jüngsten der Schule mit ihrem zweiten Beitrag ihre Freude darüber, dass nun alle das Lesen gelernt haben.

Mit dem Lied „Okä awimba“ schloss sich ein farbenfroher und beschwingter Tanz der dritten Klassen an. Verschiedene Tanzformationen wechselten sich bei der Vorführung ab, Jongliertücher und ein buntes Plakat mit der Zahl 60 bildeten ein imposantes Schlussbild.

Die zweiten Klassen trugen gekonnt „Unser Parkstadtlied“ vor, das der ehemalige Rektor Hans Baur geschrieben hatte. Dazu schwangen sie im Rhythmus ihre Hände, an denen sich bunte Armbänder in den Stadtfarben gelb, blau und schwarz befanden.

In die bunte Schar der Gratulanten reihten sich auch die Kinder der Flöten-Arbeitsgemeinschaft der  2., 3. und 4. Klassen ein. Sie zeigten mit den Stücken „Auf der schwäbischen Eisenbahn“ und der „Europahymne“  virtuos ihr Können.

Schwungvoll ging es mit den Viertklässlern weiter. Mit abwechslungsreichen Schrittkombinationen und ständig variierenden Aufstellungsformen tanzten sie zu dem weltbekannten Hit „Hulapalu“ von Andreas Gabalier. Beim Song „little help“ von Bosshoss wurden sogar  Stepbretter in die Tanzformationen mit einbezogen.

Den Abschluss bildete ein Beitrag der Deutschklasse aus dem Ankerzentrum. Diese gehört seit drei Jahren zur Sebastian-Franck-Grundschule. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und sangen zu Klängen der Kora und dem Keyboard ein Lied aus Gambia.

Die Zuschauer bedachten am Ende alle Schülerinnen, Schüler und die Lehrkräfte mit einem kräftigen Applaus. Eine gelungene Geburtstagsfeier der Sebastian-Franck-Grundschule ging nach fast einer Stunde zu Ende.

Die Kinder aus den vierten Klassen hatten mit ihren Lehrerinnen zum 60. Geburtstag der Parkstadt noch eine ganz besondere Idee. Sie malten die besonders markanten Bauwerke und „Herzstücke“ ihres Stadtteiles im Stil von Andy Warhol, einem bekannten amerikanischen Künstler.