Aktuelles


September 2021

Kindergartenjahr 2021/2022

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen und wir durften viele neue Kinder in unserer Einrichtung begrüßen. Nach einer intensiven Kennenlern- und Eingewöhnungszeit stehen dieses Jahr einige tolle Erlebnisse unter dem Jahresthema "Gesund & fit - alle machen mit!" auf dem Programm.


Juli 2021

Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Familien erholsame und schöne Sommerferien!


21.07.2021

Klappi Storch zu Besuch

Bei herrlichem Wetter konnten wir heute das Donauwörther Maskottchen in unserem Kindergarten begrüßen. Zusammen mit den Kindern sang Klappi Storch einige seiner Lieder und sie schwangen gemeinsam das Tanzbein.


09. Juli 2021

60jähriges Jubiläum

Den Hof unseres Kindergartens haben wir extra für das 60jährige Jubiläum festlich geschmückt. Jedes Kindergartenkind konnte dazu im Vorfeld zu Hause einen Wimpel kunterbunt gestalten. Mit den vielen verschiedenen Kunstwerken kommt die Vielfalt der Kinder in unserer Einrichtung besonders zum Ausdruck und ist ein toller Blickfang im Freien.

Foto: Daniela Kosok

Besuchen Sie gerne unsere Jubiläums Homepage um noch weitere Eindrücke zu erhalten.


Juli 2021

Knaxiade

In diesen Tagen findet im Kindergarten unsere „Knaxiade“ statt. An verschiedene Stationen dürfen die Kinder ihr sportliches Geschick erproben. Beispielsweise gehen sie wie ein Maulwurf durch einen Tunnel, im Storchengang über eine Langbank oder hüpfen auf dem Trampolin wie ein Frosch. Am Ende des Parcours erhält jedes Kind zur Anerkennung eine Urkunde samt Medaille.

Fotos: Simone Reh


01.06.2021

Eingeschränkter Regelbetrieb

Liebe Eltern, der Landkreis Donau-Ries hat den 7-Tage-Inzidenzwert von 50 fünf Tage in Folge unterschritten. Deswegen wäre ab Dienstag, 01. Juni 2021 ein Regelbetrieb des Kindergartens möglich. Der städtische Kindergarten wird die Kinder aber weiterhin in festen Gruppen mit fest zugeordnetem Personal betreuen und am eingeschränkten Regelbetrieb festhalten bis die Infektionswerte möglichst stabil bleiben. Für Rückfragen stehen wir jederzeit telefonisch zur Verfügung (Tel.: 0906-789 147). Es grüßt Sie ganz herzlich das Kindergarten-Team


25.05.2021

Eingeschränkter Regelbetrieb

Aufgrund der Bekanntgabe des Landratsamtes Donau-Ries vom 25. Mai 2021 ist der 7-Tage-Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 gerutscht. Deshalb gilt ab Mittwoch, 26. Mai 2021 die Regelung, dass alle Kinder wieder den Kindergarten im eingeschränkten Regelbetrieb besuchen dürfen. Das bedeutet, die Kinder werden in festen Gruppen von fest zugeordnetem Personal betreut. Falls der 7-Tage-Inzidenzwert wieder über die vorgegebene Marke von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen rutschen würde oder der Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen 50 unterschreitet, würde sich diese Regelung erneut ändern. Wir bitten Sie deshalb, die Rubrik „Aktuelles“ auf unserer homepage zu besuchen, um sich über die geltenden Regelungen zu informieren. Das Kindergarten-Team


21.05.2021

Vorschulkinder

Ab Dienstag, 25. Mai 2021 haben alle Vorschulkinder, die ab September 2021 in die Schule kommen, die Möglichkeit, den Kindergarten zu besuchen, wenn sie möchten. Voraussetzung dafür ist ein 7-Tage-Inzidenzwert unter 165. Wichtig ist auch, dass das betreffende Kind keine Krankheitssymptome aufweist und keine aktuelle Corona-Infektion nachgewiesen ist.


21.05.2021

Kresse-Herz

Bestimmt sind die Samen bereits aufgegangen und dadurch ein Kresse-Herz entstanden. Die kleinen Blättchen kann man nun abschneiden und sie zum Würzen von Salaten oder zum Bestreuen von Butterbrot verwenden. Somit bereichern sie das Familien-Frühstück zu Hause. Guten Appetit! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Pfingstfest! Das Kindergarten-Team


Perspektiven in der Kindertagesbetreuung


17. Mai 2021

200jähriger Geburtstag von Sebastian Kneipp

Am Montag, 17. Mai 2021 feiert der „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp seinen 200jährigen Geburtstag. Der Städtische Kindergarten „Schneegarten“ ist seit 2016 eine zertifizierte Kneipp-Einrichtung und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Gesundheitserziehung an. Deshalb möchten wir an diesem Tag besonders der herausragenden Persönlichkeit des Sebastian Kneipp gedenken.



06.05.2021

Notbetreuung

Liebe Eltern,

 

derzeit gibt es keine Änderungen zu den bisherigen Richtlinien. Es findet weiterhin Notbetreuung im Kindergarten statt. Das heißt, es werden nur Kinder betreut, deren Eltern eine Betreuung nicht anderweitig sicherstellen können.

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von unter 100 (vom RKI veröffentlicht) an fünf aufeinander folgenden Tagen kann der Kindergarten ab dem übernächsten darauf folgenden Tag in den eingeschränkten Regelbetrieb wechseln.

Wir werden Sie darüber informieren, sobald ein relevanter Schwellenwert erreicht wurde und somit wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb möglich ist.

Nutzen Sie die Rubrik „Aktuelles“, um sich über die gegenwärtige Betreuungs-situation im Kindergarten zu informieren.

 

Es grüßt Sie ganz herzlich

 

das Kindergarten-Team


KW18

Mutter- und Vatertag

Heute haben alle Kindergartenkinder Post erhalten. Als kleine Überraschung zum Mutter- und Vatertag dürfen sie ein Schälchen für ihre Eltern farbig verzieren. Mit Hilfe eines Videos werden sie angeleitet mit Kressesamen die Form eines Herzes in die Blumenerde zu säen. Bei richtiger Pflege und mit etwas Geduld sprießen bis zum Vatertag die ersten kleinen Pflänzchen aus der Erde, die dann bald geerntet werden können. So kann die Kresse das gemeinsame Frühstück geschmacklich ergänzen.

Wir wünschen allen Familien einen schönen Mutter- und Vatertag.


30.04.2021

Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Liebe Eltern,

Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) durch die Bundesregierung hat auch Auswirkungen auf die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV), die daher angepasst wurde. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Änderungen, die Auswirkungen auf unseren Kindergarten haben werden, darlegen:

Bislang haben wir jeweils am Freitag den für die kommende Woche maßgeblichen Inzidenzwert vom Landratsamt mitgeteilt bekommen. Danach richtete sich dann, ob unser Kindergarten im (eingeschränkten) Regelbetrieb (7-Tage-Inzidenz unter 100) bzw. lediglich eine Notbetreuung (7-Tage-Inzidenz über 100) anbieten durfte. Nach der mit Wirkung zum 23. April 2021 geänderten 12. BayIfSMV (§ 3) gilt ab sofort Folgendes:

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die vom Robert Koch-Institut (RKI) im Internet veröffentlichte 7- Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag in Kraft.

Unterschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an fünf aufeinander folgenden Tagen die vom RKI im Internet veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den für die Regelung maßgeblichen Schwellenwert, so treten dort die von der Regelung verfügten Maßnahmen ab dem übernächsten darauf folgenden Tag außer Kraft.

Wir werden Sie wie bisher auf der homepage des Kindergartens unter „Aktuelles“ informieren, sobald ein relevanter Schwellenwert der 7-Tage- Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über- oder an fünf aufeinander folgenden Tagen unterschritten wurde.

Natürlich stehen wir Ihnen weiterhin telefonisch zur Verfügung. 

Es grüßt Sie ganz herzlich das Kindergarten-Team


23.04.2021

Notbetreuung

Der amtlich festgestellte Inzidenzwert für den Landkreis Donau-Ries am Freitag (23.04.2021) lautet: 259,4 (7-Tage-Inzidenz über 100). Im Kindergarten werden in der kommenden Woche vom 26.04. - 30.04.2021 nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.


16.04.2021

Notbetreuung

Der amtlich festgestellte Inzidenzwert für den Landkreis Donau-Ries am Freitag (16.04.2021) lautet: 265,4 (7-Tage-Inzidenz über 100). Im Kindergarten werden in der kommenden Woche vom 19.04. - 23.04.2021 nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.


09.04.2021

Notbetreuung

Der amtlich festgestellte Inzidenzwert für den Landkreis Donau-Ries am Freitag (09.04.2021) lautet: 128,6 (7-Tage-Inzidenz über 100). Im Kindergarten werden in der kommenden Woche vom 12.04. - 16.04.2021 nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.


01.04.2021

Notbetreuung

Der amtlich festgestellte Inzidenzwert für den Landkreis Donau-Ries am Freitag (01.04.2021) lautet: 145,8 (7-Tage-Inzidenz über 100). Im Kindergarten werden in der kommenden Woche vom 06.04. - 09.04.2021 nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.


März 2021

Osterzeit im Kindergarten

Die letzten Wochen haben wir uns intensiv mit dem Thema „Ostern“ auseinandergesetzt. Unter anderem hörten die Kinder die Ostergeschichte, machten einen Handabdruck (Osterhasenkopf) und färbten gekochte Eier bunt ein. Als Überraschung gab es für alle Kinder ein buntes Osternest, gefüllt mit vielen Leckereien.

Wir wünschen allen Familien ein schönes Osterfest!


26. März 2021

Notbetreuung

Der amtlich festgestellte Inzidenzwert für den Landkreis Donau-Ries am Freitag (26.03.2021) lautet: 193,6 (7-Tage-Inzidenz über 100). Im Kindergarten werden in der kommenden Woche vom 29.03. - 01.04.2021 nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können.


25. März 2021

Notbetreuung

Liebe Eltern, da der Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries stark angestiegen ist, findet ab morgen Donnerstag, 25. März 2021 eine Notbetreuung im Kindergarten statt. Es werden nur die Kinder betreut, deren Eltern eine Kindertagesbetreuung nicht anderweitig sicherstellen können. Wir bitten um Beachtung. Herzliche Grüße das Kindergarten-Team


KW 11

Gabeltechnik: Küken

Diese Woche haben die Kinder ein Küken gestaltet. Mit einer Gabel wurde das Gefieder der Küken mit Farbe gedruckt. Die Kunstwerke zieren jetzt die Räumlichkeiten im Kindergarten.


08. März 2021

Kreidekunst am Kindergarten

Foto: Daniela Kosok

Als die Kinder am Montagmorgen mit ihren Eltern den Kindergartenberg hinaufgegangen sind, haben sie eine wunderschöne, farbenfrohe Überraschung entdeckt. 
„Chalkylovesdon“ haben für die Familien am Wochenende ein tolles Kreidekunstwerk gemalt, das als Parcours gestaltet zu verschiedenen Bewegungen motivieren möchte. Diese Aufforderung haben die Kinder, wie auch die Erwachsenen gleich tatkräftig aufgegriffen und starteten somit voll Elan und putzmunter in die neue Woche. Vielen lieben Dank an Franziska und Bernadette für diese kreative und gelungene Idee.


Februar 2021

Faschingstüten

Die Kinder vom Schneegarten erhielten pünktlich zum Faschingswochenende eine bunte Faschingstüte. Diese war gefüllt mit Luftschlangen, Süßigkeiten, Konfetti, einer Luftrüssel-Tröte, einem Luftballon und einem Hampelmann-Clown zum Selberbasteln! So konnte der Fasching in vielen Familien mit lustiger, ausgelassener Stimmung Einzug halten. Wir wünschen allen Familien viel Spaß damit! Helau!


Januar 2021

Lustige Schneemänner

Die winterlichen Wetterverhältnisse nutzten die Kinder der Notbetreuung und bauten lustige Schneemänner.


13.12.2020

Lucien-Häuschen

Die Vorschulkinder des städtischen Kindergarten haben zu Hause ein Lucien-Häuschen gebastelt. Diese wurden im Fenster des Zeughauses zum Anschauen ausgestellt. Coronabedingt entfiel das traditionelle Schwimmen der Häuschen in der Wörnitz.


Dezember 2020

Wir wünschen allen Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins neue Jahr.


Dezember 2020

Keks-Häuschen

In der Adventszeit stellte jedes Kind ein kleines Kekshäuschen her. Mit Keksen, Dominosteinen, Gummibärchen und Puderzucker entstanden zahlreiche Kunstwerke, welche die Kinder zum Verzehr mit nach Hause nehmen durften.


KW 50

Nikolausfeier im Kindergarten

In der Hoffnung, dass der Nikolaus uns auch in diesem Jahr besuchen würde, hängte jedes Kind in den vergangenen Wochen einen großen Socken im Gruppenraum auf. In den darauffolgenden Tagen sangen wir Nikolauslieder, erzählten die Legende des Bischofs Nikolaus anhand der Erzählschiene, lasen ein Bilderbuch über den Nikolaus vor oder malten den Bischof mit Mitra, Bischofsstab und Sack. Am 07.12. war es dann tatsächlich soweit und in jeder Gruppe stand ein Sack mit einer Nachricht. Voller Freude packten die Kinder den Sack aus und entdeckten darin ihre voll gefüllten Socken. Was für eine tolle Überraschung!


KW 47

Waffeln backen

Diese Woche steht bei unserem „Tischlein-deck-dich-Tag“ Waffeln backen auf dem Programm.

Zuerst müssen wir alle benötigten Zutaten herrichten.

Im Anschluss daran rühren wir aus Butter, Mehl, Zucker, Milch, Eier, Vanillezucker und Backpulver einen Teig. 

Dieser kommt für ein paar Minuten ins Waffeleisen.

Im Anschluss können die Kinder sich die Waffeln mit oder ohne Puderzucker schmecken lassen. *mhhhh… lecker* 



November 2020

Sankt Martin im Kindergarten

Diese Woche finden interne Martinsfeiern statt. 
 Jede Gruppe richtet eine kleine Martinsfeier aus mit Laternentanz, Liedern und Martinslegende. Im Anschluss daran gibt es für alle Kinder Punsch und Lebkuchen in den Gruppen.
 Für zu Hause erhalten die Kinder zum Teilen einen Elisenlebkuchen und ein kleines gebasteltes Windlicht für einen stimmungsvollen Ausklang in der Familie.