Kinderkrippe des Roten Kreuzes in Riedlingen

Der Neubau der BRK - Kinderkrippe „Storchennest“ steht in Riedlingen in der Hermann-von-Gaisberg-Straße 1. Die pädagogische Einrichtung für Kinder im Alter von bis zu 3 Jahren bzw. Eintritt in den Kindergarten hat drei Gruppen mit 12 Plätzen. Das Krippengebäude ist ebenerdig angelegt und verfügt über einen großen, naturnah gestalteten Garten. Durch die unmittelbare Nähe zu Kindergarten und Grundschule ermöglicht sie den Eltern mit unterschiedlich alten Kindern, ein umfassendes und räumlich nahes Bildungsangebot.

Die Einrichtung
In der Kinderkrippe "Storchennest" des Roten Kreuzes können gleichzeitig 36 Kinder betreut werden. 
Das ebenerdige Gebäude (mit zusätzlichen Räumen im Galleriegeschoß) verfügt über einen Gartenzugang aus allen Krippenräumen. Eine kindgemäße Konzipierung der Räume sowie die helle und freundliche Gestaltung bieten ein ideales (Lern-)Umfeld für Kleinkinder. Die Einrichtung verfügt zudem über zusätzliche Räumlichkeiten für gruppenübergreifende Angebote. Ein großer Garten wurde von einem Gartenplaner sehr naturnah gestaltet und hat entwicklungsfördernde Elemente wie z.B. kleine Hügel als schiefe Ebenen.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
Schließtage sind i. d. Regel zwischen Weihnachten und Hl. Drei- König sowie im August.

Konzept

Unsere Kinderkrippe ist eine Bildungs- und Betreuungseinrichtung, in der die Kinder viele Lernanreize bekommen und sich wohl und geborgen fühlen sollen. Wir arbeiten nach dem so genannten situationsorientierten Ansatz mit einen halboffenen Gruppenkonzept. Bei den festen Bildungsangeboten in den einzelnen Gruppen werden immer die kindlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt gestellt. Die Angebote für die Kinder finden sowohl im Gruppenraum statt als auch gruppenübergreifend. In der Eingewöhnungsphase ist es sehr bedeutsam für die Kinder einen Bezug zu ihrer Erzieherin zu entwickeln und sich wohl zu fühlen. Eine rege Beteiligung der Eltern ist hier, wie überhaupt, sehr erwünscht.

Seit Januar 2017 ist die BRK-Kinderkrippe "Storchennest" Teil des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist", das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  gefördert wird. Es zielt darauf ab, Chancengleichheit und Teilhabe am Leben für unsere Kinder zu ermöglichen und eine Gesellschaft heranwachsen zu lassen, die eine soziale Vielfalt wertschätzt. Dazu wird  noch bis Ende 2022 eine Sprachfachkraft in der Krippe zusätzlich zu den Betreuungskräften eingesetzt. Wir arbeiten kundenorientiert, die Bedürfnisse der Kinder und die Wünsche der Eltern stehen für uns im Vordergrund.

Unser Konzept können Sie auf unserer Homepage einsehen.

Anmeldung

Unseren Anmeldebogen finden Sie auf unserer Homepage zum herunterladen.

Klicken Sie bitte hier.

Träger
Das Bayerische Rote Kreuz steht für Menschlichkeit, Unparteilichkeit und Neutralität. Diese Ziele werden in den vielen BRK - Kindertageseinrichtungen erfolgreich umgesetzt. 

Krippenleiterin: Jessica Milde (Mo - Fr tagsüber unter Tel. 0906 97689973)

Weitere Infos gerne an Sie persönlich oder auf unsere Homepage!