Bilder: Stadt Donauwörth/Kirsten Göbner

Schulklassen und Kindergärten

Entdecken Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern die Donauwörther Museen als außerschulischen Lernort!

Die anschauliche und altersgerechte Vermittlung von Regionalgeschichte, kulturellen Besonderheiten und das eigene kreative Gestalten stehen bei unseren museumspädagogischen Programmen im Mittelpunkt. Im Käthe-Kruse-Puppen-Museum und im Heimatmuseum auf der Altstadtinsel Ried können Führungen und museumspädagogische Programme gebucht werden.

Unsere Angebote orientieren sich am Lehrplan plus der bayerischen Schulen. Sie sind für den Jahrgangsstufen 1 bis 6 aller Schularten geeignet, aber auch ältere oder jüngere Gruppen sind willkommen. Programme mit der blauen Windmühle sind auch für Kindergärten geeignet. Eine Anmeldung, mindestens drei Tage im Voraus, ist erforderlich. Die Programme sind ganzjährig, auch außerhalb der Öffnungszeiten buchbar. Parallelführungen möglich!

Führungsgebühr: 25,- € zzgl. Eintritt 1,- € pro Person und Materialkosten; Kindergartengruppen zahlen nur die Führungsgebühr und Materialkosten.

Donauwörther Kindergärten, Schulen und Jugend-Bildungseinrichtungen sind von der Führungsgebühr und Materialkosten befreit. Die Teilnahme an Führung mit Programm kostet nur 1,- € pro Person.

Ihre Ansprechpartner:

Museumsverwaltung

Pflegstr. 21 b (Postanschrift: Rathausgasse 1)

Telefon: +49 906 789-170
Leitung Museen
Thomas Heitele

Pflegestraße 21 b

Telefon: +49 906 789-170
wissenschaftliche Mitarbeit
Kirsten Göbner

Pflegstraße 21 b

Telefon: +49 906 789-172
Büro - Museen
Ute Elischer

Pflegstraße 21 b

Telefon: +49 906 789-171
Kinderprogramme / Museumspädagogik
Kristina Wnuk

Pflegstr. 21 b

Telefon: +49 906 789-170

Kinderzeitflyer

Hier finden Sie alle Angebote im Überblick!

Bilder: Stadt Donauwörth/Kirsten Göbner