Bild: Stefan Sisulak

Städtische Museen

Die Museen sind geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Aktuell gilt in den Donauwörther Museen die 2-G-Plus-Regel (Zugang nur für Geimpfte oder Genesene mit aktuellem Schnelltest, Kinder unter 12 J. sind von der 2-G-Plus-Regel ausgenommen). Zutritt mit FFP-2-Maske, für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr genügt eine medizinische Maske. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch. Zu Bürozeiten sind die Museen unter Tel. 0906 789-170 erreichbar, am Wochenende unter 0906 789-175. (Stand der Information: 24.11.2021)

Hier finden Sie die aktuellen Corona-Informationen der Stadt Donauwörth

Hygiene- und Schutzkonzept der Museen zum Download

Ihre Ansprechpartner:

Museumsverwaltung

Pflegstr. 21 b (Postanschrift: Rathausgasse 1)

Telefon: +49 906 789-170
Leitung Museen
Thomas Heitele

Pflegestraße 21 b

Telefon: +49 906 789-170
wissenschaftliche Mitarbeit
Kirsten Göbner

Pflegstraße 21 b

Telefon: +49 906 789-172
Büro - Museen
Ute Elischer

Pflegstraße 21 b

Telefon: +49 906 789-171
Kinderprogramme / Museumspädagogik
Kristina Wnuk

Pflegstr. 21 b

Telefon: +49 906 789-170

Theaterklein

Historisches Papiertheater im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Wir haben 8 Veranstaltungen für Sie gefunden
12 Dez

12.12.2021 · 15:00 – 16:00 Uhr

"Weihnachten im Kruse-Haus"

Adventsführung in der Sonderausstellung "Vom Kruse-Haus nach Titiwu - Max Kruse zum 100. Geburtstag"

28 Dez

28.12.2021 · 15:00 – 16:00 Uhr

Kinderführung in den Weihnachtsferien

Urmelige Führung in der aktuellen Sonderausstellung "Vom Kruse-Haus nach Titiwu - Max Kruse zum 100. Geburtstag"

07 Mai

07.05.-25.09.2022, Di - So · 11:00 – 18:00 Uhr

Annemarie Jakimow-Kruse "...ich wollte ja malen!"

Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum vom 7.5.2022 bis 25.9.2022

26 Nov

26.11.2022 - 26.02.2023, Do - So 14:00 - 17:00 Uhr

Morgen, Kinder, wird's was geben - Spielzeug-Raritäten aus 100 Jahren

Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

gefördert durch: