Termine und Zeiten

13.10.2021 · 19:00 Uhr

Preisinformationen

8,- Euro

Veranstaltungsort

Forum für Bildung und Energie (VHS-Gebäude)
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

Veranstalter

VHS
Spindeltal 5
86609 Donauwörth
0906 - 80 70
0906 - 999 86 67
https://www.vhs-don.de/
info@vhs-don.de

Vortrag "Bayern und Tirol"

Die Franzosenzeit und Nordschwaben (1796 - 1814)

Die Tiroler mochten die Bayern nicht sonderlich und die Franzosen schon gar nicht. Um deren Abneigung zu verstehen, die letztendlich in den Aufstand der Tiroler 1809 mündete, gilt es, die Vorgeschichte zu analysieren. Seit Jahrhunderten waren die Tiroler mit dem Haus Habsburg eng verbunden und führten, mit zahlreichen Privilegien ausgestattet, ein nahezu freies Leben. Nun sollten sie nachdem Pressburger Frieden 1805, als Napoleon mit seinen Verbündeten Österreich besiegt hatte, zu Bayern gehören, welches erst einmal alle Freiheiten infragestellte. Ganz nach dem Willen des bayerischen Ministers Maximilian Graf von Montgelas, sollten die aufgeklärten Ideen des einheitlichen Staates Bayern nicht nur für die Stammlande, sondern auch in Tirol greifen. Man regulierte z.B. den Hausierhandel, mit dem vor allem die armen Bergbauern ihren kargen Lebensunterhalt verdienten, denn sie galten als Spione. Geradezu fatal erwies sich aber die Religionspolitik. Montgelas verlangte, dass das religiöse Lebender Tiroler von allem zu säubern sei, was der neue Geistder Aufklärung als unsinnig, unnütz und veraltet betrachtete und verletzte damit den tiefsitzenden Glauben der Bevölkerung. Als noch dazu mit der Bayerischen Konstitution 1808 die Konskription (die Verpflichtung zum Wehrdienst) auch in Tirol eingeführt wurde, brachte dies das Fass zum Überlaufen: 1809 brach der Aufstand aus, der eng mit dem Namen Andreas Hofer verbunden ist.

Der Vortrag ist eingebettet in die Trilogie der Napoleonischen Kriege und beleuchtet die Vorgeschichte des Landes, die politischen Verhältnisse zwischen Frankreich, Bayern und Tirol und auch, welche Soldaten aus unserer Region in die Kämpfe verwickelt waren, gefallen sind oder ausgezeichnet wurden. Für den Vortrag wurde wieder eine PowerPoint-Präsentation erstellt.

Referentin: Gudrun Reißer M.A., Geschäftsführerin der Vhs Donauwörth, Historikerin, ehem. Museumsleiterin

Der Vortrag ist zu buchen unter www.vhs-don.de, Kurs 1205 oder telefonisch unter 0906 8070.

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht