Termine und Zeiten

14.10.2020 · 19:00 – 20:30 Uhr

Preisinformationen

15,- Euro

Veranstaltungsort

Enderlesaal im Deutschordenshaus (Eingang Polizei)
Kapellstraße 3
86609 Donauwörth

Veranstalter

Stadt Donauwörth - Kulturbüro
Rathausgasse 1
86609 Donauwörth
0906 789-160
0906 789-109
www.donauwoerth.de
kultur@donauwoerth.de

Schuberts Winterreise

Liederabend mit Manuel Kundinger und Stéphane Bölingen

Im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod, vollendet Franz Schubert seinen Liederzyklus „Winterreise“ nach
Gedichten von Wilhelm Müller. In 24 Seelenzuständen beschreibt Schubert, klanglich in noch nie dagewesener Faszination und Spannung, die winterlich karge Landschaft der Natur, verbunden mit der inneren Niedergeschlagenheit und Erstarrtheit eines Wanderers. Hin und her gerissen zwischen Verbitterung, Hoffnung und Todessehnsucht schwankt er von einem Gefühlsextrem ins andere. Dem gesamten Zyklus zugrunde liegen musikalische Beschreibungen der Natur, die Schubert der Klavierbegleitung zukommen lässt: Das Rauschen der Zweige im wohl bekannten Lied „Der Lindenbaum“ oder das Pfeifen des Windes in der „Wetterfahne“. Die „Winterreise“ bildet den Höhepunkt in Schuberts Liedschaffen und gleichzeitig den Gipfel romantischer Liedkunst überhaupt.

Das komplette Programm der Donauwörther Kulturtage und die Eintrittskarten erhalten Sie hier.

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht