24 Jan

Termine und Zeiten

24.01.2020 – 24.01.2020 ganztägig

Veranstaltungsort

Türkischer Kultur- und Sportverein in Donauwörth (TKSV)
Augsburger Straße 12
86609 Donauwörth

Musical "Global Playerz"

vormittags Vorstellung für 4.-7. Klassen der Donauwörther Schulen, abends eine Veranstaltung für die Öffentlichkeit

Über das Stück

 

Inhalt: Die Freundinnen Nia, Skazz und Katey bilden zusammen die Girlie-Pop-Punkband "Playerz". Als Kateyzum ersten Mal Ghana, das Heimatland ihrer Eltern, besucht, werden die drei unversehens in eine Sacheglobalen Ausmaßes hineingezogen: Armut und Unterernährung auf der einen Erdhälfte, Überfluss auf deranderen? Irgendwie scheint alles zusammenzuhängen... Die "Playerz" geraten in einen Strudel aus globalenVernetzungen und Verstrickungen - und treten an, die Welt zu verändern.

 

Thema: Ein Theaterstück über globale Zusammenhänge, über Hunger, Armut und Lohnausbeutung - und wasein deutscher Durchschnittsteenie dagegen tun kann. Ein buntes, schrilles und vergnügliches Musical, das am Beispiel von Kakaoanbau das komplexe Thema "Globalisierung und Verantwortung" auf jugendgerechte Weiseerklärt und Mut und Lust macht, selbst aktiv und kreativ zu werden. Crazy, schnell, dabei aber auch persönlichund berührend, mit vielen Fakten zum Thema und rockig-punkigen Livesongs.

 

Pädagogische Aufbereitung: Direkt im Anschluss an die Vorstellung führen die SchauspielerInnen ein etwa30minütiges Nachgespräch mit dem Publikum. Mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialkönnen Lehrkräfte die Inhalte des Theaterstücks zudem im Unterricht zusätzlich vor- und nachbereiten.

 

Produktion: Buch & Regie: Sonni Maier I Soundtrack: Thomas Wegner, STF Records I Bühne: Jonas Lahme,Karsten Albrecht I Dramaturgie: Patric Tavanti I Artwork: Suat Kaya, Johannes Schermuly | Premiere: 24.4.2015

 

Gefördert durch: Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit& Entwicklung (BMZ); Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur & Sport NRW; Kirchlicher Entwicklungsdienst durch Brot für die Welt / Ev. Entwicklungsdienst; Kulturforum Witten; Kulturstiftung Matrong; Umverteilen! Stiftung für eine, solidarische Welt; Lions Club Witten Rebecca Hanf e.V.; Ostermann GmbHEs spielen: Karolin Blumenstengel (Nia), Andy Little (Gabe), Sonni Maier ODER Maja Rodigast (Skazz)

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht