03 Nov

Termine und Zeiten

03.11.2019 – 03.11.2019 · 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

VHS
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

Veranstalter

Freie evangelische Gemeinde Donauwörth & Wertingen (Gemeindezentrum in Donauwörth)
Pappelweg 11
86609 Donauwörth
09074 958283
www.donauwoerth.feg.de, www.wertingen.feg.de
K.Deckenbach@t-online.de

Die Seele der westlichen Welt - Zwischen Wahrheit und Toleranz

Sozialreformer & Autor in Donauwörth

Am Sonntag 3. November 2019 ist der indische Sozialreformer und Buchautor Vishal Mangalwadi zu Gast im Mangoldsaal der Donauwörther Volkshochschule (Spindeltal 5). Das Vortragsthema lautet „Die verlorene Seele des Westens – Zwischen Wahrheit und Toleranz!“ Beginn ist um 17 Uhr. Der Vortrag wird aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

Vishal Mangalwadi liebt und schätzt die deutsche und europäische Kulturgeschichte. Zugleich sieht er in gegenwärtigen Entwicklungen als große Bedrohung für die westliche Welt. Er benennt Gefahren, die das Potential der Selbstzerstörung in sich tragen. Der Autor wirft einen Blick von außen auf unsere Kultur, zeigt verblüffende Ursachen und Zusammenhänge von Freiheit und Wohlstand. Er präsentiert historische Fakten und klare Argumente. Toleranz ohne Wahrheit ist für ihn eine Gefahr auf die das gesellschaftliche Leben zusteuert. Der Westen hat eine Pfahlwurzel – und zu der muss er wiederfinden.

Mangalwadi hat unter den Bedürftigen Indiens gearbeitet. Er studierte an der University of Indore, Indien, und am L’Abri Institut in der Schweiz. Er ist Autor von 20 Büchern, ein gefragter internationaler Referent, Sozialreformer und Philosoph. Er versteht es, auf einleuchtende Weise Zuhörer aller Schichten zu begeistern. Mit einem klaren Blick von außen weist er auf unsere Wurzeln hin und lässt seine Zuhörer gleichzeitig in die Zukunft blicken.

Veranstalter ist die Freie evangelische Gemeinde Donauwörth. Weitere Informationen unter www.donauwoerth.feg.de; Tel. 09074-958283.

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht