16 Mai

Termine und Zeiten

16.05.2019 – 16.05.2019 · 19:00 – 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

VHS
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

„Demokratie“ und „Freiheit“ – Politik- und sprachwissenschaftliche Betrachtungen

Im Vorfeld der EU-Wahlen am 26. Mai wirft die Veranstaltung einen Blick auf das Verständnis von „Demokratie“ und „Freiheit“ in Europa und wie sich dieses Verständnis im Laufe der Zeit gewandelt hat. Dabei berücksichtigt die Veranstaltung neben Wahlen auch andere Formen, in denen sich die Stimme des Volkes ausdrücken kann. In der Veranstaltung werden diese Aspekte aus der Sicht eines Politikwissenschaftlers und jener eines Sprachwissenschaftlers beleuchtet. Dies soll zu einer bewussteren Beschäftigung mit den EU-Wahlen führen. Referenten: Prof. Dr. Christian Volk und Prof. Dr. Joachim Grzega. Christian Volk ist Professor an der Freien Universität Berlin und hatte schon mehrere internationale Gastprofessuren; zu seinen Schwerpunkten gehören Demokratie- und Gesellschaftstheorie sowie Rechts- und Verfassungstheorie. Joachim Grzega ist Leiter des InES-Projekts der Vhs Donauwörth und Professor für Sprachwissenschaft an der Universität Eichstätt-Ingolstadt; zu seinen Schwerpunkten gehören der Komplex Sprache/Denken/Handeln in Europa.Investition: 8 EUR.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Joachim Grzega
Telefonnnummer: 0906/8070

Termin übernehmen

Zurück zur Übersicht