DONwud abgesagt

Nach einer schönen Eröffnung muss nun DONwud abgesagt werden.

Am Donnerstag startete DONwud sehr entspannt. Die 2 G – und Masken-Regel wurde ohne Probleme eingehalten, die Besucher genossen die Musik, Glühwein und die Spezialitäten und hielten reichlich Abstand.

Am Dienstag, 23.11., wird voraussichtlich verfügt, dass kein Christkindlmarkt und ähnliche Veranstaltungen mehr stattfinden dürfen. Aus dem Verantwortungsbewusstsein der CID als Veranstalter wurde DONwud nun sofort gestoppt.

 

Auch wird mit der Fertigstellung der Eislaufbahn noch bis Anfang Dezember abgewartet, wie sich die Lage entwickelt und gegebenenfalls die Laufzeit dafür im Januar verlängert.

 

Foto: Claudia Kretzschmar