Bezaubernde Schirminstallation im Ried – Umbrella Road

Foto: GH Prosound

Seit einiger Zeit sieht der aufmerksame Spaziergänger zahlreiche Veränderungen in der Donauwörther Innenstadt. Bunte Sitzmöbel in der Reichsstraße, Hochbeete an der kleinen Wörnitz und an der Stadtpfarrkirche Zu Unserer Lieben Frau, Strandkörbe am Heimatmuseum, überall mehr Grün und Dekoration. Jetzt kommt ein neues Highlight hinzu: Mitten im Ried überspannt ab 14.06. für drei Monate die sogenannte „Umbrella-Road“ einen Teil der Hindenburgstraße. Bunte Schirme schwingen in luftiger Höhe über den Köpfen der Menschen und zaubern einen fröhlichen, beschwingen Anblick.

„Mit Aktionen wie dieser möchten wir als CID unsere Stadt Donauwörth für Besucher noch spannender und bunter gestalten, Bürger und Besucher einladen länger zu verweilen und natürlich damit auch die Händler und Gastronomen unterstützen. Wir kümmern uns aktuell vermehrt um das Thema Aufenthaltsqualität und setzen auf fröhliches einladendes Ambiente“, so CID-Vorsitzender Markus M. Sommer. Auch in den Abendstunden entfalten die schwebenden Schirme ihren Reiz und funkeln beleuchtet über den Spaziergängern im Ried. Besucher können sich ab kommender Woche bei einem Bummel durch die Hindenburgstraße bezaubern lassen.