Inselfest mit trad. Fischerstechen auf Juni 2021 verschoben

Birgit Ziegler

Inselfest mit traditionellem Fischerstechen auf 2021 verschoben
Kinder- und Jugendtag abgesagt
Mit dem Donauwörther Inselfest und traditionellem Fischerstechen pflegt die City-Initiative-Donauwörth e.V. gemeinsam mit den Donauwörther Fischerstechern ein ganz besonderes Brauchtum. Nun entschied das Projektteam die für Juni  geplante Veranstaltung um 1 Jahr zu verschieben. Gefeiert wird nun mit Livemusik und Schmankerln auf der Altstadtinsel Ried vom 10. bis 13. Juni 2021. Abgesagt wurde hingegen der Kinder- und Jugendtag, der am 30. Mai stattgefunden hätte.
„Leider dürfen bis Ende August keine Großveranstaltungen stattfinden,“ so Robert Heinrich, Mit-Projektleiter. Da von Michael „Double“ Wanke hochkarätige Bands wie z.B. Ohrenfeindt, Boppin’B oder Michael Fenzl unter Vertrag genommen wurden, war mit einer großen Besucherzahl in diesem Jahr zu rechnen. Dankenswerterweise werden alle Bands die bei Ausfall fällige Gage auf das nächste Jahr anrechnen. Peter Heckmeier konnte die Gruppen der Fischerstecher aus Bayern und Österreich auf Juni 2021 umbuchen, so dass auch im nächsten Jahr die dreihundert Jahre alte Tradition wieder aufleben kann.
„Uns ist klar, dass viele Veranstalter ihre Feste auf 2021 verschieben. Zusätzlich mit den Großveranstaltungen Fußball-EM und Olympiade, wird der Sommer terminlich dann sehr schnell sehr voll. Deshalb haben wir bewusst das erste EM-Wochenende gewählt, an dem noch keine Deutschland-Spiele stattfinden und die Pfingstferien bereits vorbei sind“, so CID –Vorsitzender Markus M. Sommer.
Der Kinder- und Jugendtag musste abgesagt werden. Ein Sicherheitsabstand ist bei der Fülle an Spielstationen und den vielen teilnehmenden Kindern nicht organisierbar. „Gerne bieten wir unseren Kindern, sobald es wieder erlaubt ist, einen tollen Aktionstag. Die Vorbereitungen für eine große Veranstaltung laufen für alle schon auf Hochtouren, auch wenn der Termin noch überhaupt nicht absehbar ist,“ so die geschäftsführende CID-Vorsitzende Christiane Kickum. www.cid-donauwoerth.de