Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine Vielzahl von Veranstaltungen wird es 2017 in der Donaustadt geben. Das Gedenken „500 Jahre Reformation“ wird mit Konzerten, Vorträgen, ökumenischen Gottesdiensten und Ausstellungen begangen. Die Veranstaltungsreihen "Kultur-Frühling" und die "Donauwörther Kulturtage" im Herbst laden überdies zu hochkarätigen Vorstellungen ein, während die Kinder bei den "Kinder-Kulturtagen" und bei "Kinder & Klassik" auf ihre Kosten kommen.

Im Käthe-Kruse-Museum wird es zum 60. Geburtstag der Klassiker-Puppe „Däumlinchen“ eine Sonderausstellung geben, die die Entstehung und die Geschichte eines der beliebtesten Spielpuppenmodelle der Firma Käthe Kruse zeigt. Die Ausstellung ist vom 13. Mai bis zum 1. Oktober 2017 jeweils von Dienstag bis Sonntag, von 11-18 Uhr, zu sehen.

Vom 19. bis 22. Juli 2017 findet das allseits beliebte „Donauwörther Reichsstraßenfest“ statt, bei dem eine der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands als Festkulisse dient. Hochkarätiges Musik- und Kulturprogramm und donau-schwäbische Gastlichkeit mit regionalen Spezialitäten laden zum Verweilen ein. Dieses unverwechselbare Bürgerfest schafft es, in zweijährigem Rhythmus den Spagat zwischen Tradition und Moderne zu meistern und ist bei den Donauwörther Bürgern und Gästen gleichsam höchst beliebt.

Erleben Sie mit uns das Jahr 2017 ...am Puls der Zeit!