Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Im Zuge des Donauwörther Ökomarktes im September fand am Mittwoch die Preisverleihung der Pumpentauschaktion der Stadt Donauwörth statt: Der Sieger Johann Bauer aus Riedlingen gewann einen Ster Holz, der nun an ihn übergeben werden konnte. Herr Bauer konnte zuerst kaum glauben dass er gewonnen hatte: „Als der Anruf kam, ging meine Frau ans Telefon und dachte dann zuerst an einen Scherz“, sagte der überraschte Gewinner, „aber der Energiebeauftragte Herr Reiner hat nicht locker gelassen, und als sie mir dann von seinem Anruf erzählte, dämmerte es wieder“. Der Sieger hat sich dazu entschlossen, den Gewinn in Form einer Geldspende an „Bürger in Not“ weiter zu reichen. Für Umweltreferent Albert Riedelsheimer eine schöne Geste: „Wir freuen uns dass Herr Bauer den Wert des Holzes an die städtische Einrichtung spendet, hier kommt jeder Cent dort an, wo er hingehört“.
Die Pumpentauschaktion fand im Rahmen des Donauwörther Ökomarktes Anfang vergangenen September statt. An der Preisverlosung nahmen alle Bürgerinnen und Bürger teil, die im Anschluss bis zum 31. Dezember 2017 ihre Heizungspumpe gegen ein energieeffizienteres Modell austauschten und dies der Stadt bis zum Ende des Jahres meldeten. Auch noch nach Ende der Gewinnaktion beantwortet alle Fragen zum Thema energieeffizientes Sanieren der Energiebeauftragte der Großen Kreisstadt, Andreas Reiner, unter der Telefonnummer 0906 789-157 oder unter der E-Mail-Adresse andreas.reiner@donauwoerth.de.