Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonderausstellungen im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Voranzeige
02.12.2017 bis 25.02.2018
„… mein Liebling Däumlinchen …“ feiert 60. Geburtstag

Im Jahr 1957 zeigte Hanne Adler-Kruse auf der Spielwarenmesse in Nürnberg erstmals ein neues, von ihr entworfenes Puppenmodell, das „Däumlinchen“. Es war „25 cm groß, biegsam und weich“ und wurde zunächst als „Robertchen, Linchen, Dorle, Kathl und Baby Däumling“ angeboten. Das Däumlinchen wurde ein großer Erfolg und ist bis heute eines der beliebtesten Spielpuppenmodelle der Firma Käthe Kruse.

geöffnet: Do- So, 14:00 - 17:00 Uhr
Hier finden Sie den Prospekt zum Download

05.05. - 30.09.2018
Schätze aus der Sammlung Riemersma

Im Jahr 2014 haben die Stadt Donauwörth und die Käthe Kruse GmbH gemeinsam die bedeutende Puppensammlung von Tiny Riemersma aus Den Helder übernommen. Besonders beliebt war das dortige Puppen- und Spielzeugmuseum aufgrund der liebevoll und detailreich gestalteten Schaukästen. In dieser Sonderausstellung wollen wir viele dieser Szenen wieder aufleben lassen.

geöffnet:
Di - So, 11:00 - 18:00 Uhr

Käthe-Kruse-Puppen-Museum
Pflegstr. 21 a
86609 Donauwörth