Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wohnbebauung in Donauwörth mit Ortsteilen

Die Stadt Donauwörth verfügt laufend über Bauplätze zum Bau von Einfamilien- und Doppelhäusern.


Aktuelle Neubaugebiete


A) Baugebiet "Änderung und Erweiterung Baugebiet Schrankenäcker (Kornstraße)" im Stadtteil Auchsesheim


Neubaugebiete in Planung


A) Baugebiet "1. Änderung Erlenweg / Pappelweg" im Donauwörther Stadtgebiet (derzeit in Erschließung)
B) Baugebiet "Nördlich der Breite" im Stadtteil Schäfstall (derzeit in Erschließung)
C) "Alfred-Delp-Quartier" auf dem Schellenberg (aktuelle Informationen finden Sie unter der Rubrik "KU/Konversion")
D) Baugebiet "Erweiterung Brahmstraße" im Stadtteil Riedlingen
E) Baugebiet "3. Änderung Wohnpark Donauwörth BA 4, und Mitte" im Stadtteil Riedlingen
F) Baugebiet "Jägerstraße" im Stadtteil Auchsesheim
G) Baugebiet "2. Änderung Wohnpark Donauwörth BA 5, 3. Abschnitt" im Stadtteil Riedlingen


Weitergehende Informationen zu Bebauungsplänen


Unter nachfolgendem Link können der Flächennutzungsplan, die rechtskräftigen Bebauungspläne und Ortsabrundungssatzungen sowie die festgelegten Sanierungsgebiete der Großen Kreisstadt Donauwörth eingesehen und heruntergeladen werden: "Bebauungsplanpool"
Informationen zu Bebauungsplänen, die sich gerade im Aufstellungsverfahren befinden, erhalten Sie unter der Rubrik "Flächennutzungsplan / Bebauungspläne".


Auskunft erteilt das Sachgebiet Liegenschaften der Stadt Donauwörth unter


Robert Strasser   Tel. 0906 / 789 - 240   robert.strasser@donauwoerth.de   Zimmer 013 - EG
Patrick Wörle      Tel. 0906 / 789 - 241   patrick.woerle@donauwoerth.de   Zimmer 014 - EG

oder

E-Mail:  liegenschaften@donauwoerth.de
Fax:      0906 / 789 - 249 

Bauplatzbewerbung


Sollten Sie Interesse am Erwerb eines Bauplatzes haben, würden wir Sie bitten, eine "Bauplatzbewerbung" auszudrucken und diese ausgefüllt an die Stadt Donauwörth zu schicken. Die Bewerbung ist für Sie unverbindlich. Das entscheidende Kriterium für die Vergabe ist das Eingangsdatum der Bauplatzbewerbung. In dieser Reihenfolge erfolgt die Vergabe der Baugrundstücke. Gerne beraten wir Sie über die noch vorhandenen Bauplätze und Bebauungsmöglichkeiten.