Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kunst- und Lichternacht mit Late-Night-Shopping

5. November 2016 von 18:00 bis 00:00 Uhr - Donauwörth
Im Rahmen der beliebten Kunst- und Lichternacht erstrahlen bereits zum neunten Mal am Samstag, 5. November, diverse öffentliche Gebäude in Donauwörth in neuem Farbglanz. Auch dieses Jahr werden Rathaus, Landratsamt, Rieder Tor und das Färbertörl durch Illuminationen und Lichtspiele zum Leben erweckt und schaffen somit eine besondere Einkaufsatmosphäre in der Innenstadt.

Um den Abend ungestört genießen zu können, wird die Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Die Parkhäuser, bis auf das Tanzhaus, sind anfahrbar. Noch bequemer geht es mit dem Stadtbus - die Linien 1 bis 3 fahren bis Mitternacht auch durch die gesperrte Reichsstraße.
Den Busplan finden sie unter: www.donauwoerth.de/de-user-Stadtbus

Das Färbertörl ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Lichternacht, dessen Außenfassade als Projektionsfläche für Kunst in den Mittelpunkt rücken. Unter dem Motto „Die Phantasie von Kindern kennt keine Grenzen“ werden von Kindern gemalte Bilder in Szene gesetzt. Außerdem beherbergt das Färbertörl die Jahresausstellung der Kunstfreunde, die während der Kunst- und Lichternacht um 18 Uhr eröffnet wird. Ein weiteres Highlight ist die Illumination des Münsters Zu Unserer Lieben Frau. Neben der kunstvollen Ausleuchtung bietet die Kirche auch einen Rückzugsort vom Trubel der Straßen mit besinnlicher Hintergrundmusik.

Verschiedene regionale Künstler aus Bereichen wie Bildhauerei, Malerei und Fotografie stellen ihre Werke in den Geschäftsräumen der Donauwörther Innenstadt aus. Neben der Möglichkeit die Kunstwerke zu bestaunen können Besucher auch mit den Künstlern persönlich ins Gespräch kommen und mehr über deren Kunst erfahren.

Ein besonderes Schmankerl erwartet Kunstinteressierte um 20 Uhr bei der Rathaustreppe - die Sopranistinnen Karin und Lea Benedikter singen die Arie "Barcarole" von Jaques Offenbach in die Reichsstraße.

Aber nicht nur Kunst-, sondern natürlich auch Shoppingbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten. Die Kunst- und Lichternacht schafft eine stimmungsvolle Atmosphäre, um beim Late-Night-Shopping das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Die attraktiven Geschäfte der Innenstadt sind bis 24 Uhr geöffnet und laden nicht nur zum gemütlichen Bummeln auf von Kerzen beleuchteten Wegen ein, sondern haben auch besondere Aktionen im Angebot.

weitere Infos unter: www.cid-donauwoerth.de/Termine oder
auf facebook unter facebook

Anhang:
kunstund_lichternacht_2016.pdf  pdf  (958,949 kB)

Ansprechpartner: Christiane Kickum
Telefonnnummer: 0906/789-103

« Alle Veranstaltungen