Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonderausstellungen im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

1. Dezember 2018 - 24. Februar 2019 - Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Schätze aus der Sammlung Riemersma

Im Herbst des Jahres 2014 haben die Stadt Donauwörth und die Käthe Kruse GmbH gemeinsam die Sammlung des niederländischen Puppen- und Spielzeugmuseums Den Helder nach Donauwörth übernommen. Die bedeutende Sammlung von Tiny Riemersma war über Jahrzehnte zusammengetragen und stetig erweitert worden. Neben knapp 500 Puppen und Schaufensterfiguren von Käthe Kruse gehören historische Ansichtskarten, Archivalien, Puppen anderer Hersteller und zahlreiche Dekorationsgegenstände zum Bestand. Das Museum in Den Helder wurde ganz besonders für die liebevoll und detailreich gestalteten Szenen geschätzt. Das ganze Museum war ein Neben- und Übereinander von Schaukästen. Nachdem das Käthe-Kruse-Puppen-Museum bereits im Jahr 2015 die Sammlung grundsätzlich und in ihrer Vielfalt vorgestellt hat, werden nun die schönsten Szenen aus der ursprünglichen Präsentation gezeigt.


geöffnet:
Do - So, 14:00 - 17:00 Uhr

Käthe-Kruse-Puppen-Museum
Pflegstr. 21 a
86609 Donauwörth

Ansprechpartner: Thomas Heitele
Telefonnnummer: 0906 789-170

« Alle Veranstaltungen