Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule

Fachoberschule:
Der Besuch der Fachoberschule setzt einen mittleren Schulabschluss mit einem bestimmten Notendurchschnitt voraus. In der 11. Jahrgangsstufe findet neben dem Unterricht in der Schule auch eine halbjährige fachpraktische Ausbildung statt. Die 12. Klasse der Fachoberschule schließt mit dem Erwerb der allgemeinen Fachhochschulreife ab.

Berufsoberschule:
Voraussetzungen für den Besuch der Berufsoberschule sind ein mittlerer Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Die 12. Jahrgangsstufe führt in nur einem Schuljahr zur allgemeinen Fachhochschulreife. In der 13. Jahrgangsstufe kann die fachgebundene Hochschulreife erworben werden; in Verbindung mit einer zweiten Fremdsprache führt diese Jahrgangsstufe zum allgemeinen Abitur.
Zur Vorbereitung auf die 12. Jahrgangsstufe bieten wir einen Vorkurs an. An Samstagen werden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet.
Die einjährige Vorklasse ist für all die Schüler gedacht, die vor Eintritt in die Berufsausbildung keinen mittleren Schulabschluss besaßen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Sie vermittelt auch die mittlere Reife.

Schulleitung:
Karl Rieger, Schulleiter

Adresse
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule
Neudegger Allee 9 (Schulzentrum)
86609 Donauwörth
Telefon: 0906/70 50 81-0
Fax: 0906/70 50 81-50
E-Mail: sek@fosbos-donauwoerth.de
Internet: www.fosbos-donauwoerth.de
« zurück