Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Donauwörther Jugendforum diesen Sonntag: Diskussion und politische Mitgestaltung

25.10.18
(25.10.2018) Jugendliche und junge Leute aus Donauwörth haben am kommenden Sonntag Gelegenheit, Politiker aus dem Stadtrat zu treffen und mit Ihnen eigene Ideen und Wünsche zu diskutieren: Die Stadt und Stadtjugendpflegerin Daniela Benkert laden wieder zum Jugendforum ein. Es findet am Sonntag (28.10.18) von 15 bis 18 Uhr im Zeughaus statt. Zusätzlich zu den Diskussionen gibt´s Poetry Slam mit einem der aktivsten deutschsprachigen Poetry Slammern, Felix Kaden, und auch für Snacks und Getränke ist gesorgt.

In den vergangenen Wochen fand bereits die vorgeschaltete Onlinephase statt: Fünf Wochen lang konnten Teilnehmer von 14 bis 27 Jahren online Meinungen und Anliegen zu lokalen Themen auf der Plattform posten, beispielweise zu den Themen Umwelt, Mobilität, Freizeitgestaltung, Vereine oder Stadtentwicklung. „Wir möchten über diese Themen und über Anliegen der Donauwörther Jugend mit Kommunalpolitikern diskutieren. Weitere Themen können sich vor Ort im Zeughaus ergeben. Vielleicht entstehen so dann auch konkrete Projekte, aber das ist kein Muss“, erläutert Stadtjugendpflegerin Benkert.
Das Jugendforum ist in Donauwörth inzwischen eine etablierte Form der Jugendbeteiligung. Der Erfolg ist dabei kein Selbstläufer, so Benkert: „Wir bieten diese Möglichkeit an und bewerben sie auch, doch wir suchen stetig nach dem besten Weg, Jugendliche auch tatsächlich zu erreichen und zum Mitmachen zu motivieren. Auch das wird beim Jugendforum ein Thema sein: Welche Art der Mitbestimmung und Beteiligung sich die Teilnehmer wünschen und wie sie sich am besten angesprochen fühlen“.
Eine Anmeldung zum Jugendforum ist nicht erforderlich, die Teilnahme kann also gerne auch kurzentschlossen stattfinden und ist kostenlos. Infos unter www.kjr-donau-ries.de/Stadtjugendpflege .

Jugendforum 2018:
Online-Phase: 15.9. – 24.10.
Jugendforum im Zeughaus: am 28.10. von 15-18 Uhr. Ohne Anmeldung – ohne Gebühr.
Infos bei Daniela Benkert, Stadtjugendpflegerin, unter 0906/7059 1818
http://www.kjr-donau-ries.de/stadtjugendpflege/ « zurück