Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

ADFC-Fahrradklima-Test 2018 – Donauwörther Bürger sind gefragt

14.09.18
(14.9.2018) Auch heuer führt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) den Fahrradklima-Test durch, an dem sich Donauwörther Bürgerinnen und Bürger beteiligen können. Es handelt sich dabei um eine deutschlandweite online-Umfrage, mit der die Teilnehmer die Radverkehrssituation in ihrer Stadt bewerten. Ziel ist es, einen Eindruck von der örtliche Radverkehrsinfrastruktur zu erhalten.
„Wir freuen uns, wenn möglichst viele Leute am Fahrradklima-Test teilnehmen“, so der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Donauwörth, Andreas Reiner. „Dies gibt uns die Möglichkeit, die Stimmung der Bürger bezüglich der Fahrradsituation vor Ort einzufangen und wir hoffen dadurch eine Bewertungsbasis zu bekommen, die wir jedes Jahr ein Stück verbessern können“.
Der ADFC-Fahrradklima-Test findet heuer zum achten Mal statt und wird im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans vom Bundesverkehrsministerium gefördert. Am letzten Test nahmen 539 Städte und 120.000 Menschen teil. Unter www.fahrradklima-test.de kann jeder noch bis zum 30. November an der Bewertung teilnehmen. Die Umfrage dauert ca. 15 Minuten und ist anonym. Teilnehmende Städte müssen eine Mindestzahl von 50 Teilnehmern erreichen, die Ergebnisse werden vom ADFC voraussichtlich im Frühjahr 2019 online publiziert. Fragen zum „Fahrradklima-Test“ beantwortet der Radverkehrsbeauftragte Andreas Reiner unter 0906/789-157. « zurück