Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Stadt Donauwörth und ADFC mit gemeinsamer Fahrradcodieraktion am Maimarkt

08.05.18
Die Fahrradcodieraktion fällt leider wegen Krankheitsfall aus!

(08.05.18) In diesem Jahr bietet die Stadt Donauwörth gemeinsam mit dem Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Maimarkt Service und Information rund ums Rad: An einem Stand gemeinsam mit dem Radverkehrsbeauftragten der Stadt Donauwörth, Andreas Reiner, wird das ADFC-Standpersonal Informationen über Radeln in unserer Region bereithalten – unter anderem auch über das Stadtradeln in Donauwörth, das vom 2.7. bis zum 22.7.2018 stattfindet.

Als Service von ADFC und Stadt Donauwörth können am Samstag, 12.5.2018, von 11:00 bis 18:00 Uhr interessierte Radler ihr Fahrrad codieren lassen. Es handelt sich hierbei um einen persönlichen, polizeilich anerkannten Code, der auf den Rahmen aufgebracht wird und Fahrraddieben das Leben schwer macht. Mit diesem Code kann der Eigentümer des Rades problemlos identifiziert werden. ADFC-Mitglieder zahlen für die Codierung 5 €, für Nicht-Mitglieder kostet die Codierung 10 €. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite des ADFC (www.adfc.de) oder auf www.fahrradcodierung.com.

Um die Organisation zu erleichtern, wird für die Codierung eine Anmeldung unter Tel. 0906-789 157 erbeten. Bitte bringen Sie zur Codierung Ihren Personalausweis und falls möglich einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad mit.
Der ADFC ist ein bundesweit aktiver, gemeinnütziger Verein, der sich vor Ort für die Interessen aller Radfahrer einsetzt. « zurück