Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Erlebnis-Wochenende am 12./13. Mai in Donauwörth

03.05.18
(3.5.2018) Maimarkt, Einkaufs-Sonntag, Internationaler Museumstag und Eröffnung der Tourismus-Saison:
Der Donauwörther Maimarkt ist eine der ältesten Traditionen in der Großen Kreisstadt. Kaum zu glauben, dass dieser Markt bis auf das Jahr 1030 zurück geht und früher wie heute eines der besucherstärksten Ereignisse im Jahreskalender ist.
Knapp 100 Marktstände
Die prächtige Häuserkulisse der Donauwörther Innenstadt bietet ein tolles Ambiente und einmaliges Flair zum bunten Markttreiben. Die vielfältigen Angebote der Markthändler machen Lust und Laune zum Einkaufen und zum Flanieren. Knapp 100 Fieranten bieten ihre Waren am Samstag, 12.5., von 9:00-18:00 Uhr und am Sonntag, 13.5., von 10:15-18:00 Uhr an.
Fahrradcodierung & verschiedene Aktionen
Das Rahmenprogramm am Maimarkt-Wochenende ist umfangreich. Am Samstag wird das Bummeln durch die Marktmeile durch einige Aktionen und Präsentationen rund um den Fischerplatz bereichert. Das Energie-Team der Stadt Donauwörth nimmt von 9:00-18:00 Uhr zusammen mit dem ADFC Fahrradcodierungen vor und informiert über das diesjährige 3. Donauwörther Stadtradeln. Um das Thema Fairtrade geht es am Stand des Gymnasiums Donauwörth und Weltladens Donauwörth. Die City-Initiative-Donauwörth lädt zur Muttertags-Bastel-Aktion ein. Die Donauwörther Kiwanis verkaufen an einem eigenen Stand Lizenzen für das Kiwanis-Entenrennen zum bevorstehenden Inselfest im Juni. Von 13:00 bis 16:00 Uhr lädt die Tansschule SALSA in DONAUWÖRTH mit bestem Mix aus Bachata, Kizomba, Salsa zum Mittanzen ein.
Tourismus-Thema 2018: WIR für Kinder & Familien
Am Maimarkt-Sonntag wird dann rund um den Fischerplatz der Altstadtinsel Ried die diesjährige Tourismus-Saison unter dem Jahresthema "Donauwörth – WIR für Kinder & Familien" eröffnet. Attraktive Vorstellungen und Bühnenpräsentationen, viele Infostände und Aktionen für Kinder gibt es obendrein. Die Stadtkapelle spielt ihr beliebtes Muttertags-Konzert auf dem Fischerplatz. Das Theater Donauwörth, eine Kindergruppe des Schwäbischwerder Kindertages, das orientalische Tanzstudio „1001 Nacht“, das Donauwörther Tanzsportzentrum „Dance Vision“, „Traditional Taekwondo“, die Donauwörther Fischerstecher, Schülerprojekte, das Mehrgenerationenhaus, Stadtjugendpflege, Kreisjugendring und das Bündnis für Familie haben ihr Kommen zugesagt. Ja sogar Zauberer Knut Bender ist mit von der Partie! Natürlich darf bei dem diesjährigen Kinder- und Familienthema das Donauwörther Maskottchen „Klappi Storch“ nicht fehlen, der mit seinen pfiffig-frechen Kommentaren zusammen mit Tourismusleiterin Ulrike Steger das knapp sechsstündige Bühnenprogramm moderiert. Als musikalisches Highlight konnte die inklusive Band „Tintenfisch“ engagiert werden.
Kinder-Führungen & Internationaler Museumstag
Am Maimarkt-Wochenende am 12./13.5. gibt es eine Vielzahl an Führungen für Kinder und Familien:
Samstag/Sonntag, 13:30 Uhr Kinder- und Familien-Führung „Donauwörther Geschichte & G’schicht’n“ – Treffpunkt: Bushaltestelle Liebfrauenmünster
Samstag/Sonntag, 13:30/14:30/15:30 Uhr Führungen auf den Turm des Liebfrauenmünsters (ab 8 Jahre) – Treffpunkt: Bushaltestelle Liebfrauenmünster
Sonntag, 13:30 Uhr Stadt-Führung in Leichter Sprache (mit der Stiftung St. Johannes) – Treffpunkt: Fischerplatz
Sonntag, 14:00 Uhr Kinderführung durch die Sonderausstellung „Schätze aus der Sammlung Riemersma“ – Treffpunkt: Käthe-Kruse-Museum, Pflegstraße 21a
Sonntag, 14:00 Uhr Kinder-Führung „Mit der Wörnitznixe unterwegs“ – Treffpunkt: Fischerplatz
Zudem findet am Sonntag, 13.5., der Internationale Museumstag statt: Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum und die Werner-Egk-Begegnungsstätte haben von 11:00-18:00 Uhr geöffnet. Hier gibt es für Kinder eine Stabpuppen-Bastelaktion durchgehend von 11:00-18:00 Uhr. Das Heimatmuseum und das Haus der Stadtgeschichte sind von 14:00 bis 17:00 Uhr ebenfalls bei freiem Eintritt geöffnet.
Donauwörth-Journal 2018
Druckfrisch ist am Stand der Tourist-Information Donauwörth am Fischerbrunnen im Ried das neue "Donauwörth-Journal 2018" kostenfrei erhältlich. Durch die 80-seitige Publikation mit interessanten Beiträgen aus Tourismus, Wirtschaft und Kultur führt als "roter Faden" das Jahresthema "Donauwörth – WIR für Kinder & Familien".
Einkaufs-Sonntag in der Innenstadt & Rahmenprogramm
Der attraktive Einzelhandel lädt von 13:00 -18:00 Uhr in der Donauwörther Innenstadt zum Einkaufs-Sonntag ein.
Überdies lohnt es sich, im Zeughaus in der Rathausgasse bei den Perchtoldsdorfer Weinhauern vorbeizuschauen, die extra aus der Partnerstadt bei Wien in Niederösterreich angereist sind, um ihren Jungwein anzubieten und zu verkosten.
Wie jedes Jahr exklusiv zum Donauwörther Maimarkt: Die kostenfreien Muttertags-Insel-Rundfahrten auf romantischen Zillen der Donauwörther Fischerstecher! Treffpunkt: Fischerplatz.
Viel los am Maimarkt-Wochenende in Donauwörth! – Ein Ausflug in die Große Kreisstadt lohnt sich!
www.donauwoerth.de « zurück