Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zweites Gewinnerprojekt des Jugendforums umgesetzt: Strandkörbe am Museumsplatz

25.04.18
(25.4.2018) Donauwörth hat nun eine kleine Attraktion mehr in der Innenstadt: Beim Jugendforum 2017 stimmten die meisten Jugendlichen für die Projektidee „Strandkörbe“ von Hannah Diefenthaler ab. Sie wollte einen gemütlichen Platz in der Innenstadt am Wasser schaffen, dessen Design weich, jugendlich und etwas flippig ist. Am Museumsplatz wurde in Nähe des offenen Bücherregals ein geeigneter Platz hierfür gefunden, andere Standorte waren auf dem Weg von der Idee zur Umsetzung angedacht aber letztlich wieder verworfen worden. Das Resümee von Hannah zu diesem Jugendbeteiligungsprojekt fällt damit durchwegs positiv aus: „Ich habe einen Einblick in die politischen Verfahren und Umsetzungswege bekommen, mit Gruppen diskutiert und so auch für mich persönlich etwas mitgenommen“.
Mit Beginn der warmen Jahreszeit konnte es dann losgehen: Vergangenen Samstag bauten die Jugendlichen, unterstützt von Stadtjugendpflegerin Daniela Benkert, die gekauften Strandkörbe zusammen und stellten sie am Museumsplatz auf. Bereits vergangenen Herbst wurde die beim Jugendforum ebenfalls gewählte Tischtennisplatte am Baggersee aufgebaut. Damit sind beide Projekte, für deren Umsetzung sich Donauwörther Jugendliche im Rahmen des vergangenen Jugendforums ausgesprochen hatten, umgesetzt.
Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Jugendforum geben, diesmal im Herbst: Kurz nach den Landtagswahlen – am Sonntag, 28. Oktober - ist das Donauwörther Zeughaus wieder für die Jugend reserviert. Politik erlebbar machen steht für junge Leute ab 14 Jahren dabei im Mittelpunkt des Forums. « zurück