Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Donauwörther Kulturtage starten am kommenden Wochenende Eröffnungskonzert und Ausblick in die erste Veranstaltungswoche

Mit einem festlichen Eröffnungskonzert starten am Samstag, dem 7. Oktober die Donauwörther Kulturtage in ihre 45. Saison. Vom 6. Oktober bis 4. November werden insgesamt 20 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Literatur, Ausstellungen und Kabarett angeboten. Zuschüsse aus öffentlicher Hand und überzeugtes Kultursponsoring heimischer Institutionen und Firmen ermöglichen Kulturgenuss auf höchstem Niveau.
Das festliche Eröffnungskonzert am 6. Oktober mit dem Mandelring Quartett stimmt die Besucher auf die Kulturtage ein. Im Anschluss an das Konzert lädt die Firma Airbus alle Konzertbesucher zum Empfang. Das Konzert ist bereits ausverkauft!
Die Kunstfreunde Donauwörth laden am 7. Oktober (11 Uhr) zur Ausstellungseröffnung „Kein Tag ohne einen Strich …“ ins Färbertörle ein. Gezeigt werden Arbeiten der Künstlerin Lilo Ring. Die Bilder sind in Acryl, Tusche und Ölkreide gearbeitet. Die Ausstellung ist bis zum 28. Oktober geöffnet.
Der junge Pianist Amadeus Wiesensee zeigt am 7. Oktober im Enderlesaal sein Können. Er wird wegen seiner erlesenen Klangkultur und faszinierenden Ausstrahlung gefeiert und beeindruckt durch seine Virtuosität und die intelligente Gestaltung seiner Programme. Am Konzertabend spielt Wiesensee Werke von Debussy, Busoni, Messiaen und Beethoven.
Das Ensemble Clazzic ist am 9. Oktober im Zeughaus zu sehen. Ein Quartett, das den Spagat zwischen Barockmusik und Jazz wagt, und sich der Crossover-Idee verschrieben hat. Das Ensemble besteht aus klassischen Jazzmusikern, jazzenden Klassikern und klassischen Musikern. Ensemble Clazzic ist stets auf der Suche nach außergewöhnlicher und mitreisender Musik und ausgefallenen Arrangements.
Am 11. Oktober gibt es ein Wiedersehen mit den Weibsbildern und ihrem Programm „Unbemannt – wir sind übrig“. Anke Brausch und Claudia Thiel strapazieren erneut unsere Lachmuskeln. Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!
Im Heimatmuseum können Kinder und Teens im Rahmen des Museumstages am 14. Oktober kreativ sein und mit Wolle filzen. Es entstehen bunte Bälle oder lustige Zopfgummis, nach etwas Übung kann man sich auch an individuellem Schmuck, Spielzeugtieren oder dekorativen Blumen versuchen.
Kartenverkauf:
Die Eintrittskarten für die 45. Donauwörther Kulturtage sind beim Kulturbüro der Stadt Donauwörth erhältlich. Das Programmheft liegt im Donauwörther Rathaus, in der Städt. Tourist-Information, der Stadtbibliothek und allen bekannten Stellen zur Abholung bereit oder ist im Internet unter www.donauwoerth.de abrufbar.

Veranstalter:

Kulturbüro der Stadt Donauwörth
Rathausgasse 1
86609 Donauwörth
kultur@donauwoerth.de
Tel.: 0906 789-160
www.donauwoerth.de

« zurück