Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ferienprogramm im Museum

In den Donauwörther Museen war in den Ferien einiges geboten. Im Heimatmuseum konnten die Kinder ein eigenes Memory herstellen und natürlich auch gleich ausprobieren. Das Käthe-Kruse-Puppen-Museum verwandelte sich in eine Schmuckwerkstatt: Aus Leder und Silberdraht gestalteten die Mädchen und Jungen Schmuck und Schlüsselanhänger. Natürlich durfte auch ein Rundgang durch die Museen nicht fehlen und die Kinder erfuhren Interessantes über das Leben in früheren Zeiten und über die berühmte Puppenmutter Käthe Kruse. In der wohlverdienten Pause gab es Butterbrezeln.

Foto: Stadt Donauwörth, Birgit Friedl

« zurück